Donnerstag, 9. Juli 2020

ganz vorsichtig schaue ich um die Ecke...


Ganz vorsichtig schaue ich um die Ecke...
so lange habe ich mich nicht gemeldet....
ich hoffe Ihr seit mir nicht zu böse.

So ein Leben als ganz junger Papillon ist aufregend.
Leider hatte Tibi recht...sie hatte mir in ihrem Tagebuch geschrieben, unser Frauchen versteht keinen Spass, wenn es um die Erziehung eines Hundes geht...da hilft kein noch so bittender Blick.


Klein war ich noch...ist jetzt schon lange her.


Hunger hatte ich 


Spielen kann ich auch allein, wenn Frauchen arbeiten muss.


Das Gänseblümchen sieht besser aus als ich, ich wollte das Foto ja löschen, aber das ging irgendwie nicht.


Immer wenn sich draussen etwas bewegt, schaue ich raus.


Das sind die einzigen beiden Zähne, die mein Frauchen von mir hat, von Tibi hat sie bestimmt 11 Zähne. aber zwei sind ja besser als kein Zahn.


Viele Freunde von Tibi kenne ich jetzt schon, ich habe aber auch eigene Freunde, davon werde ich noch berichten 
ja ich werde davon berichten, bevor ich ein Opa bin.



Seit ihr schon durch eine Autowaschanlage gefahren?
Ist gar nicht schlimm.

Tibi mit ihrem Körbchen...


Ich habe jetzt auch ein Körbchen - mal sehen, wann ich alleine Einkaufen darf.


Das war ein aufregender Tag...nun bin ich müde.



Wuff 
euer Toby



Kommentare:

  1. Na, das will ich mal hoffen dass du jetzt öfters reinkommst....weisste, musste Frauchen einfach mal in die Wade zwicken, so als Erziehung von Hund zu Mensch denn sie macht es ja auch umgekehrt *gg*

    Ganz liebe Grüsse zu euch rüber, lasst es euch gutgehen

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass Du mal wieder hier vorbeischaust ... wir freuen uns von Dir zu hören. Ich bin sicher, bei Dir und Deinem Frauchen ist es nie langweilig und wer so viel erlebt, der kann natürlich nicht immer auch gleich darüber berichten :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön das du uns schreibst. Du bist ja schon richtig groß geworden :) Und so mutig! Waschanlagen findet mein großer echt nicht toll :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  4. Poco a poco va aprendiendo como debe de actúar. Tibi era adorable y nunca lo podremos olvidar.

    Me alegro de saber de ti. Eso es señal de que te encuentras bien .

    que tengas un buen fin de semana feliz.

    Besos

    AntwortenLöschen
  5. Auch wir freuen uns mal wieder etwas von Euch zu lesen. Die Zeit rast ja nur so dahin und Du bist schon so groß. Socke hat schon viel erlebt, aber in der Waschstraße waren wir noch nie mit ihr… Ich denke, dass sie nicht so mutig wäre…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Toby,
    wie schön es ist von euch zu lesen. Du bist ja gut gewachsen und dann erfolgreich Frauchen so viele der Tauschzähne unterschlagen ;-) Aber Aaron konnte das auch gut. Ich hatte nicht einen finden dürfen.
    Das du schon fleißig das Körbchentragen übst, ist wirklich klasse.
    Ich bin auf deine alten und neuen Freunde gespannt.
    Ruh dich aus nach dem Abenteuer und Grüß dein Frauchen ganz lieb von uns
    Sandra mit Aaron

    AntwortenLöschen
  7. Das ist schön, dass es euch gut geht! Hab mich gefreut wieder von euch zu hören!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Tobi, du zuckersüßer kleiner Bub bringst Frauchen's Herz zum Schmelzen.
    LG dein Kumpel Casper.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der
Datenschutzerklärung von Google