Mittwoch, 20. September 2017

Ein bellendes Frauchen...muss versorgt werden.



Eigentlich wollte ich auswandern, 
weil sich mein Frauchen nicht um mich kümmert.
Ich dachte erst sie lernt ne Fremdsprache.
Sie bellt gar fürchterlich.

Kuscheln half nicht wirklich viel.
Tee und mit so was, was wie Koalafutter riecht
schmiert sich Frauchen ein.

Nun will ich auf Nummer sicher gehen.
Hab einen Glücksbringer angerufen.

Wer krank ist, braucht ja etwas Glück...




Ein wenig schwarzes Glück hatte ich an meiner Pfote 
und meinem  Frauchen an ihre Schniefnase geschmiert.
Jetzt ist sie da nicht mehr Rot...nein Schwarz.

Wundert euch nicht, wenn es jetzt hier ein wenig ruhig ist...
Frauchen muss gesund werden und ich muss auf 
Frauchen aufpassen.

Wuff eure Tibi 

PS: Bleibt gesund oder werdet gesund...
wenn es euch erwischt hat.





Donnerstag, 14. September 2017

Tibi ist sauer !!! Umweltsünder schämt euch.



Ihr habt ja bereits an der Entstehung unseres 
Bienen- u. Schmetterlingsbeet Anteil genommen.
Immer ist Frauchen da am werkeln.
Tulpenzwiebeln, Tulpenzwiebeln - ganz viele Tulpenzwiebeln 
stecken jetzt im Beet.
Auch 4 Solarlichtspiesse stecken im Beet.
Seit heute hängt auch eine leuchtende Kugel dort.

Am Ende des Beitrages zeige ich euch mein Beet...
so als beruhigenden Abschluss...
•••••••••
•••

Jetzt jedoch bin ich sauer, riesig sauer!!!
Frauchen musste heute mal im Nachbarort einkaufen, 
auf dem Rückweg, gab es am Waldrand ein Stopp.

Echt bis jetzt hab ich gern den Weg am Waldrand geschnüffelt...
Doch heute??? 
Müll, Müll und noch mehr Müll.
Autoreifen, Papier, Allufolie Gartenmüll...
Schaut mal 
es stinkt nach Müll...ich hab Angst, 
in Müll zu treten und mir meine Pfoten zu verletzen...


So viel Müll iggggiiiitttt....
        



     


Frauchen ich will hier weg...


Ehrlich ich kann Tibi verstehen...  

Warum nur können diese "Dreck..." nicht die 3 km 
weiter fahren zur Mülldeponie oder zum Wertstoffhof? 

Hoffentlich werden alle  erwischt, wenn sie Müll frech illegal am Waldrand entsorgen...  

Ich bin sooooo sauer !!! Grummel....
••••••••••••••
•••

Wir fuhren noch ein paar Brötchen einkaufen...
da gingen wir an einem anderen Wald spazieren.

Hier hatten Kinder gebaut...ob sie wohl bald weiter bauen? 
Ich werde schauen...
   

Zurück zu Hause kontrollierte ich unser Beet...


Bei uns ist alles sauber, wir sind ja keine 
bösen Umweltsünder...


  

Wuff eure Tibi  

die den Umweltsündern wünscht, 
dass ihr ganzer illegal entsorgte Müll auf sie nieder regnet, 
oder der Müll soll in der Nacht, zu den Müllsündern 
zurück wandern... 
Na  da möchte ich gern Mäuschen spielen... 
wenn der Müll es sich auf deren Sofa und Sessel breit macht...
Herrlich ist der Gedanke ...
In diesem Sinne...
und bleibt alle schön sauber...








Donnerstag, 7. September 2017

Ein kleiner Beitrag für die Natur...In Tibi's Garten entsteht ein Beet für Bienen und Schmetterlinge




Mein Frauchen wollte schon seit langer Zeit
ein Blumenbeet haben, wo sich 
Bienen, Hummeln und Schmetterlinge 
so richtig doll wohlfühlen.

Nun hat sie seit Tagen im Garten gewerkelt...
Büsche beschnitten, Tiere beobachtet...
und ich hab Frauchen beobachtet...


Schaut mal wer alles in unserem Garten war...
( und immer wieder besucht)


Diese Mieze mag ich nicht so, sie will mich immer ärgern... 
         
                              
So nun aber weiter von Frauchens Aktivitäten...
furchtbar sieht das Beet noch aus... 


Die Buschstümpfe müssen weg...
Da hatte Frauchen Hilfe.


Endlich geschafft...raus sind sie...
    
Frauchen packte mich in die Mobile Hundebox und 
los ging es ins Gartencenter... 
                
  
Noch ein paar Pflanzen und Blumenzwiebeln 
gekauft...
            

Nun kann es weiter gehen in "Sachen Beet"

Vorher aber noch ein paar Tiere die uns besucht hatten ...
   

Und...
             

Steinplatten wurden zum Beet gekarrt... 
 und verlegt... Die Blumen gepflanzt...
    
   
Im Frühjahr geht es weiter... die gekauften Blumenzwiebeln, die Blumensamen kommen dann in die Erde... 
       

     

 Die Enten werden es erzählen, damit viele 
Bienen und Schmetterlinge 
zu uns in den Garten kommen.



 Kaum war Frauchen fertig mit dem Blumenpflanzen, 
fing es an leicht zu Regnen.
Klasse für die Blümchen und Frauchen 
musste nicht extra gießen. 


Wuff eure Tibi,

die sich freut, wenn sich die lieben 
Tiere im Garten tummeln 
und hofft auf ganz viele  


Ich werde weiter berichten... 
und hoffe, auf viele Fotos von Bienen, Hummeln, Schmetterlinge... 

 Jetzt werde ich erst mal neben Frauchen  
Mittagsschlaf machen... bis bald ...