Freitag, 12. Juni 2015

Lebensretterin Tibi?



Puhhh ich bin fix und fertig...
Ähhh, ihr fragt euch was  geschehen ist?

Also ich lag so schön auf meinem Kissen, 
da gab es im Garten ein angstvolles Gezwitscher...
Klar bellte ich, damit Frauchen mich ganz schnell in den Garten lies.
Ich sah gerade noch die Katze über den Gartenzaun verschwinden.
Im Gartenteich schwamm ein Frosch...
ok es sind da ganz viele Frösche.


und 
ein Elsterbaby.

Frauchen griff sich sofort die Harke und fischte das nasse "Etwas" aus dem Teich.


Das Baby sieht ganz arg nass aus...


Ich bin ja schon da...




Kleines, du brauchst vor mir keine Angst haben...


...ein bisschen kann ich dich ja trocken schlabbern...


...siehst du...das tut gut...


Hörst du deine Eltern rufen?


Ich verschwinde erst mal...du bist ja nun in Sicherheit.
Vielleicht trauen sich deine Eltern dann zu dir.







Keine Angst ich werde ganz oft nach dir schauen...
die Sonne wird deine Federn trocknen...
Alles wird gut...




Bist du verrückt?
Kaum bist du trocken, turnst du nahe am Wasser rum?
Wolltest du dir anschauen, wo du rum gepaddelt bist?


Dieses Jungvolk...
Hund muss es beschützen...
...und aufpassen...

Echt das war eine Aufregung...

mal sehen ob ich heute ein Lebensretter Festessen oder einen fressbaren Orden  bekomme.

Den Orden hab ich mir doch verdient? Oder?


bis bald...

haltet immer schön die Augen und Ohren offen,
damit ihr seht und hört, wenn jemand um Hilfe ruft.

Wuff eure Tibi



Kommentare:

  1. Also den hast du dir wirklich verdient....wie gut dass du es gesehen und dich gleich gemeldet hast. Der Kleene wird sich bestimmt immer daran erinnern, und vielleicht kommt er dich ja auch nochmal besuchen. Hauptsache nur er klaut nix Glizerndes von Fraule...also da auch aufpassen, gelle ;-))))


    Tolle Fotos die viel ♥♥♥en verdient haben.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tibi,

    für Dein schnelles Eingreifen und die Rettung des Kleinen hast Du eigentlich Beides verdient - Essen und Orden.
    Ich bin sicher, dass der Kleine jetzt in der Nähe bleibt - zur Sicherheit ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Wuff Tibi,
    da hast du für die Rettung mindestens drei fressbare Orden verdient und dein Frauchen für die Bilder einen ganz grossen Blumenstrauss.
    Eine zu Herzen gehende Geschichte - Danke fürs mitteilhaben.
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tibi,

    du bist ja klasse! Du hast echt ein Leben gerettet, das finde ich super. Ich hoffe auf jeden Fall, dass du einen Orden bekommst, denn den hast du mehr als verdient.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Trocken schlabbern - na, der wird sich bedanken. Aber gut, dass du so wachsam bist und dein Frauchen gleich herbeigeeilt ist. Armes, dummes Geschöpf, denkt, es wär eine Ente. Bei uns hatte sich mal eine junge Schwalbe durch das gekippte Fenster gequetscht. Das war genauso blöd, denn nun kam sie nicht wieder raus und hopste wie wild auf dem Fensterbrett herum. Die Putze hat sie packen und nach draußen bringen müssen.

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Tibi - du bist ja eine richtige Lebensretterin und soooo liebvoll :)
    Wirklich klasse :)

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Tibi das hast du super gemacht! Da hast du dir ein gaaanz dickes Orden verdient!

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seid ein unschlagbares Rettungsteam und tolle Bademeister... ;)

    Die kleine Elster würde Dir sicherlich einen Orden backen, wenn sie denn könnte, Tibi.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  9. Oh, welch wunderbare Rettung, Tibi,du kannst stolz auf dein Frauchen und dich sein. Wie geht es dem Babyvogel inzwischen???

    AntwortenLöschen
  10. Oh, liebste Tibi, du bist so wunderbar :-))) Wir finden, dass du einen riesengroßen, essbaren Orden verdient hast!! Das kleiner Elsterchen sieht auf dem Foto wirklich ganz schön fertig aus, mein Gott.
    Prima von dir, ihm zu helfen.
    LG, dein Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Tibi, von mir hättest du nicht nur einen Orden bekommen.
    Tapfer und sehr fürsorglich. Schön, dass du das kleine Wesen
    "gerettet" hast.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte die Geschichte schon gehört und finde die Bilder einfach richtig süüüß.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Da kann die kleine Elster aber froh sein, daß Du, liebe Tibi, schneller zur Stelle warst, als Nachbars Katze. :)
    Obwohl ich Elstern nicht ganz so gut leiden mag (bei uns gibt es viel zu viele von denen und das ist gar nicht gut für den Singvogel Nachwuchs), finde ich auch, daß Du für Deine Rettungstat eine leckere Belohnung verdient hast.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Tibi, gestern hat meine Chefin eine Babyblaumeise beobachtet, die auch ins Wasser gefallen war, sich aber gerade noch retten konnte. Weil keine nette Tibi zum Trockenschlabbern vorbeikam, musste das Meischen ziemlich lange völlig bedröppelt sitzen bleiben. Ich werde ja immer trocken gerubbelt, wenn ich patschnass bin, aber die kleine Meise hat meine Chefin einfach nur beobachtet und aufgepasst, dass keiner ihr etwas tut. Danke für die goldigen Bilder!
    LG vom Cookie
    (der leider nicht dabei war)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tibi,
    für die Elsterrettung hast du dir einen Riesenorden und eine Extraportion Futter verdient. Herrje, jetzt musst du immer aufpassen das dieses Elsterbaby nicht wieder ins Wasser fällt, weil es ja schon wieder dort rum turnt. Aber vielleicht wollte es dort nur trinken. Du hast jetzt wirklich eine große Aufgabe.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tibi,
    das hast Du großartig gemacht!!
    finden
    Biene und Mexi aus dem Neanderthal

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tibi,
    dein Frauchen hat dir bestimmt eine extra Belohnung gegeben.
    Du musst eine Lebensretter Medaille bekommen.
    Liebes Wuffi Isi,
    die auch so behutsam mit dem Baby umgegangen wäre

    AntwortenLöschen
  18. so eine schöne Geschichte!
    ihr seid ein gutes Team - toll dass ihr das Elsterbaby gerettethabt.
    Die Fotos sind alle ganz wunderbar.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Tibi du bist eine Heldin! Wir haben hier auch eine Elster aber die ist schon gross und futtert immer unser fressen aus dem Napf. Also pass auf was du dir da grossziehst :-)
    LG Deine Luxusdoggen

    AntwortenLöschen
  20. Jaja, diese Kinder ;) Wunderschöne Aufnahmen vom erbarmungswürdigen nassen Elsterkind.
    Tibi, du bist einfach unsere Heldin! Der Blümchenkranz steht dir richtig toll, hattest du den auch beim Mittsommerfest auf?
    Herzliche Grüße vom Päuschen und Danke für euren Kommentar!
    *wink*!

    AntwortenLöschen
  21. Ach, das sind ja einzigartig schöne Bilder - Tibi, du bist so lieb!
    Schönen Tag Euch beiden
    Crissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.