Mittwoch, 7. Mai 2014

Tibi grübelt über den Leinenzwang...Schonzeit für die jungen Tiere



Leinen...puhhh...
wer will schon an der Leine gehen?
Leider gibt es eine Zeit, 
da muss auch ich liebes braves nicht jagendes Tibilein in der Wildnis an die Leine.
Dabei gehe ich nicht einen Schritt, 
rechts oder links ins grüne Gras ( wenn Frauchen NEIN sagt.)
Nun oft macht Frauchen Futterspiele ...die kann 
Hund gar nicht an der Leine spielen...

Nun kommt es...also Hund muss an die Leine. (in der Brutzeit)
schaut mal...Ok ich nehme die Leine. 
Ich an ein Ende und Frauchen muss an das andere Ende.


Wuff trödele nicht so...


Grummel...jetzt rennt Frauchen vor...


Jetzt bleib endlich stehen...
ich habs.
"Frauchen steh!"
brav...


Wenn du jetzt nicht an der Leine gehst...
gehst du barfuss ins Bett... Nah... geht es doch ...
Frauchen ist nur noch ein bisschen widerborstig...
mit ein bisschen Erziehung geht das bald besser...


Nun kann sie nicht ins Feld laufen und Bodenbrüter und Co. stören...





Gleich sind wir zu Hause und dann 
schau ich mal, was die Zweibeiner zu Futtern bekommen...


Ich hab mich Nachtfein gemacht...
die Öhrlein gewaschen...
die Zähnchen geputzt...
vorher versucht noch ein Eckchen Schinken zu klauen...
es wurde leider bereits der Gedanke entdeckt...


Schlaft gut ...bis bald...
mal schauen, welche Abenteuer wir morgen 
und die nächsten Tage erleben...



Eure Tibi 





Kommentare:

  1. Good evening fellow Tibi and Sylvia!
    Collars are not even very comfortable ...
    We love the photos. Enjoyed the post.
    We hope all good.
    Big hug to you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab lieben Dank für deine Worte.
      Bis bald bei dir im Blog
      Eine liebe Umarmung
      Sylvia und Tibi

      Löschen
  2. Ich hoffe du hast letzte Nacht gnz speziell gut geschlafen, wenn auch das mit dem Schinken-Bettmümpfeli nicht ganz geklappt hat. Ja, das mit dem Leinenzwang ist schon ein leidiges Thema, da hilft nur dein Humor.
    Morgennasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt hätte ich besser geschlafen, wenn ich ein kleines Stückchen Schinken als betthüpfer gehabt hätte.
      Wuff Tibi

      Löschen
  3. Oh Tibi, danke! Du hast mir die Erleuchtung gebracht. Ich dachte immer, Chris müsse an die Leine, dabei bin ich es, vor der die wilden Tiere beschützt werden müssen. Nur gut, dass du uns das mal richtig erklärt hast. Vielen, vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja liebe Britta,
      Du bleibst ja nicht immer auf den Weg... Da könntest du ja ein Vögelchen stören...
      Du siehst, bis du immer auf den Weg bleibst, musst du an die Leine...
      Wuff Tibi

      Löschen
  4. Jetzt kapier ich das endlich. Nicht der Hund wird angeleint, sondern das Frauchen ;-D! Klar! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja immer die nicht auf den Weg bleiben... Müssen an die Leine .
      Wuff Tibi

      Löschen
  5. Ja liebe Tibi, leider gehen nicht alle Hunde so brav an der Leine und hören auf ein Nein von Frauchen....aber mit Fraule musst du wirklich noch ein bisserl üben. Irgendwie will sie da ja nicht so richtig mitmachen *gg*

    Habt einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      ich übe ja schon ganz doll mit Frauchen... Nur mit dem Chef geht das besser. Ok mit ihm übe ich:"Chef mach den Kühlschrank auf und gib mir was daraus!"
      Bald bekommt der Chef ein Leckerchen von mir...
      Wuff Tibi

      Löschen
  6. Eine gute Idee, die Leine selbst zu tragen und Frauchen anzubieten!
    Marty hat einen starken Jagdtrieb und darf nur in der Garagenauffahrt zum Ballspiel ohne Leine...
    Lieber Gruß, Charly mit Marty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Marty
      Jetzt die wichtige Aufgabe bekommt, Frauchen an die Leine zu nehmen, wird er bestimmt das jagen vergessen ..,
      Oder???
      Wuff Tibi

      Löschen
  7. Waaas? Sogar Gedanken werden bei dir Zuhause entdeckt - potzblitz aber auch.

    Dein Leinentraining für schwierige Frauchen kopiere ich mir und probiere es auch gleich morgen in der Frühe aus - Danke.

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen hat mal gesagt, meine Gedanken sind mir auf meine Stirn geschrieben....
      Ob das stimmt?
      Wuff Tibi

      Löschen
  8. Ha, ha, ha….Schön, wie Du Dein Frauchen an die Leine nimmst. So gehört sich das. Eine herrliche Interpretation des Leinenzwanges.
    Auch wir sind gespannt und freuen uns auf Eure weiteren Erlebnisse und Geschichten.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit dem Leinenzwang ist das nicht einfach ...
      Besonders, wenn Frauchen die Leine öfters los lässt...
      Böses Frauchen...
      Wuff Tibi

      Löschen
  9. Frauchen an der Leine und die brütenden Vögel sind in Sicherheit. Gut gemacht ;-)

    Lieben Gruß
    Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen an der Leine ist doch echt nur gut für die Vögelein...
      Wuff Tibi

      Löschen
  10. Jaja, diese Leinenenden, dauernd müssen sie erzogen und ermahnt werden, aber du machst das schon! ;) Liebe Grüße vom Päuschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite daran...
      ganz hartnäckig arbeite ich daran...
      Wuff Tibi

      Löschen
  11. Gute Nacht liebe Tibi =)

    Und Zweibeiner an der Leine - das finden wir TOP =)

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      ihr Zwei, nehmt ihr euer Frauchen auch an die Leine?
      Was macht ihr wenn euer Frauchen widerborstig ist?
      Wuff Tibi

      Löschen
  12. Hei Tibi, ich nehme meine Chefs am liebsten an die fünf Meter lange Schleppleine. Dann haben sie ein bisschen mehr Spielraum, wenn sie mit ihren zwei Beinen mal wieder viel zu lahm hinter mir herhecheln. Hübsche Bilder mal wieder!
    Liebe Grüße vom Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mein Frauchen an die 5 Meter Leine nehmen würde... Würde sie schauen wo ne Bank ist und sofort hinlaufen... Sich hinsetzen.
      Nur dann bekomme ich sie nicht mehr hoch...
      Mein Frauchen muss also an der kurzen Leine bleiben.
      Wuff Tibi

      Löschen
  13. Liebe Tibi,
    ein Glück, dass Du so konsequent in der Erziehung Deiner Menschen bist! Das brauchen sie nämlich um richtig glücklich zu sein!
    Der Schinken hätte mich auch tierisch angemacht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer noch grummelig, dass ich zu langsam war mit dem Schinken...
      Grummel
      Tibi

      Löschen
  14. also du hast deine angestellten ja richtig gut erzogen - und wie die brav an der leine gehen.... hihihi ;-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss immer wieder mit ihr üben, sie ist so vergesslich ..,
      Wuff Tibi

      Löschen
  15. Hast du aber ein gut erzogenens Frauchen!!! *neidischguck*

    WUFF
    dein Floris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du dein Frauchen nicht an der Leine?
      Erstaunt Schau...
      Aber bestimmt bekommst du das noch hin.
      Wuff Tibi

      Löschen
  16. Haha, liebes Tibilein,
    wie immer bringt du uns zum Schmunzeln :-)))
    Toll, wie du dein Frauchen im Griff hast :-)))
    ...so muss es sein, Frauchen an der Leine oder
    barfuss ins Bett hihihihi :-)))))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach ...
      Mein Frauchen musste erst zwei mal barfuß ins Bett.
      Wuff Tibi

      Löschen
  17. Wie schön ist der Blick schön. Eine große Umarmung und ein guter Freund zu Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab lieben Dank für deine Worte.
      Dir auch eine Umarmung
      Sylvia und Tibi

      Löschen
  18. Ja, die Erziehung der Zweibeiner ist gar nicht so einfach. Da muss Hund echt jeden Tag üben. Liebe Tibi, du hast das wirklich gut gemacht.
    Anerkennende wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werde ich rot über euer Lob.
      Ich übe immer doll mit Frauchen... Ihr auch?
      Wuff Tibi

      Löschen
  19. Tibi, du bist ja wirklich eine süße Maus! Bin ganz verzückt von den Fotos!

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ganz lieben Dank.
      Schlabberbussi von Tibi

      Löschen
  20. Hallo Tibi,
    du hättest doch nicht etwa wirklich von dem Schinken WAS geklaut, wenn man dich dabei nicht beobachtet hätte?
    Fragt die Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi ,
      Ganz ehrlich?
      Klar hätte ich ein ganz kleines Stück Schinken geklaut.
      Und dann so geschaut, als ob der Chef ihn sich genommen hätte.
      Tibi ( die unschuldig schaut...)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.