Samstag, 22. Dezember 2012

Tibi wünscht euch gesegnete Weihnachten + Weihnachtsrezept


Die Zeit sie eilt im Sauseschritt...
war es nicht erst gestern, als die Sonne noch so warm schien...?
Und nun steht das Weihnachtsfest vor der Tür...die Tage des Jahrs sind gezählt...
Tibi hat sich Großes vorgenommen...sie...
schaut selbst...


sie hat sich ihr Geburtstagsschäfchen zur Verstärkung geholt und will ...
ja sie will dieses Jahr genau aufpassen, wer die Geschenke unter den Weihnachtsbaum legt.

SIE WILL DEN WEIHNACHTSMANN FOTOGRAFIEREN!!!

Ich bin echt gespannt ob ihr das gelingt...was meint ihr?
Tibi hatte im Internet geschaut, damit sie auch richtig mit meiner Nikon umgehen kann.
Sonst nahm sie ja nur meine kleine alte Kamera.



Doch für ihr großes Vorhaben wollte sie unbedingt meine gute Kamera haben...
Hoffentlich geht das gut...

Jetzt schläft sie ein bisschen vor, sie hat Angst, das der Weihnachtsmann mitten in der Nacht kommt...

So will ich euch in der Zeit etwas zeigen...

Weihnachtsrezept:


Man nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, 
Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 teile, 
so dass der Vorrat für ein ganzes Jahr reicht.
Nun wird jeder Tag einzeln angerichtet aus einem
Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor.
Danach füge man drei gehäufte Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und Takt.
Jetzt wird alles reichlich und mit viel Liebe übergossen.
Das fertige Gericht empfiehlt sich jetzt noch mit Sträußchen kleiner
Aufmerksamkeiten zu schmücken und serviere es dann täglich mit Heiterkeit
und einer guten, erquickenden Tasse Tee...

Catharina  Elisabeth  Goethe      .

dieses Gedicht finde ich immer wieder schön...

Wir wünschen Euch allen 




passt auf, ob ihr den Weihnachtsmann seht...

ich bin gespannt.

liebe Grüße von Sylvia und liebe Wuffs von Tibi




Kommentare:

  1. Liebe Tibi,
    ich wünsche Dir viel Glück bei Deinem Vorhaben. Aber bist Du Dir wirklich sicher, dass bei Euch der Weihnachtsmann kommt? Bei uns daheim kommt nämlich jedes Jahr das Christkind und das lässt sich nicht mit Plätzchen und Kakao ablenken. ;-)

    lg und fröhliche Weihnachten
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschöne Worte die man sich zu ♥en nehmen sollte.

    Danke dir auch für die tollen Fotos, mal wieder genau passend getroffen und umgesetzt.

    Für euch ebenso ein friedvolles und schönes Weihnachtsfest und ganz herzliche Grüssel von mir zu euch

    AntwortenLöschen
  3. awww so süße fotos!! ♥ und ein toller text.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tibi,
    ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben. ;0)
    Habt ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben
    Ja das Gedicht gefällt mir, kann bei diesem Rezept nichts schief gehen?;-))
    Tibi macht sich gut als Weihnachtsmännchen, süüüss!!
    Ich wünsche euch frohe, besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Ich hörte, wie sich meine Kleine und ihr Plüschhund unterhielten...
    "Du Plüschi hab ich es nur geträumt? Wir sind in dieser Nacht auf grosse Reise aufgebrochen, zum Weihnachtsmann für ein Geschenk zu holen. Oh wundersam war dies."
    "Ja Wuffiline, ich bin noch fix und fertig. Durch den Wald, den Berg hinauf ... zum Weihnachtselfen.
    Es war echt lieb von ihm uns beiden dann zu helfen.
    Er nahm uns unter seinem Zaubermantel und flog mit uns nach Himmelfurt, das ist der Ort wo alles ist Geheim zur ein Weihnachtszeit..."
    " Plüschi...und wie nett der alte Mann mit dem langen weißen Bart doch war, als wir ihn baten uns zu helfen ...
    ein Geschenk für auszusuchen..."
    "und dann schicke er den Zauberelfen uns auch gleich nach Haus zu helfen... "
    " Plüschi , ja und hier im Körbchen sind wir aufgewacht...und schau ich kann's nicht glauben das Geschenk, es zeigt es war kein Traum...
    es liegt bestimmt bald bei. unter dem Weihnachtsbaum..."

    Dann brachte mir meine Kleine das Päckchen für deine Süssen und ich lege es mit hinein ins Wichtelpäckchen zu meinen Gaben und hoffe sehr es freut euch alle....

    Dir und dein Fraulchen eine wunderschöne Weihnachtszeit
    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
  7. Das Gedicht von Catharina Elisabeth Goethe ist wunderbar - danke das du es in meine Erinnerung gebracht hast.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ein herziges Bild, dass die beiden unter der Mütze abgeben. Ich hoffe sehr, dass der Weihnachtsmann auf die Kamera gebannt wird. Denkt ja daran, uns das Foto zu zeigen ;-)))
    Das Weihnachtsrezept ist echt klasse. Da muss ich mir merken und auf jeden Fall an alle unsere Freunde weitergeben. Herzlichen Dank dafür.

    Wir wünschen euch ein schönes Adventswochenende.

    Liebe Grüße
    Angus und Manou

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tibi, jetzt sind wir aber gespannt ob du den Weihnachtsmann forografieren kannst. Wir wünschen dir viel Erfolg dabei.
    Habt ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Hoffentlich klappt es mit dem Weihnachtsmann!
    Ich wünsche es dir. Die Bilder sind ja goldig! Herzliche Grüsse und eine schönes Weihnachtsfest wünscht, colette

    AntwortenLöschen
  11. Ein vorzügliches Rezept, wir werden es sofort ausprobieren! Herzlichst, Karlsson, Polly und Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tibi,

    du hast da aber ein ganz tolles Weihnachtsrezept gefunden! Das sollten alle Zweibeiner mal ausprobieren.

    Aber das mit dem Weihnachtsmann vergiss mal lieber. In unseren Breiten kommt der nicht. Hier bei uns kommt nämlich das Christkind. Aber das kannst du nicht hören, das kannst du auch nicht riechen und schon gar nicht sehen, denn das Christkind ist ja unsichtbar. Aber es kommt mit seinen Gaben ganz sicher auch zu dir :)

    Schnuffi und Ich wünschen dir und deinen Zweibeinern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.


    AntwortenLöschen
  13. Auch wir wünschen Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins Neue Jahr 2013.
    Herzliche Grüße senden Euch Anne & all ihre Hütebanditen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tibi,
    viel Glück bei Deiner Jagd auf den Weihnachtsmann und danke schön für das schöne Gedicht!
    Wir wünschen Euch auch eine wundervolle Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße
    Dein Arno und Mamma Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Frohe Weihnachten Tibby!
    We love your recipe :D

    Wyatt and Stanzie

    AntwortenLöschen
  16. Tibi ist charmant mit ihren Weihnachtsmütze.

    Happy Christmas!, Freunde

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  17. ach du bist ja soooo süß mit deiner mütze und dem kuschelchen
    drücke dir ganz fest die pfötchen, dass du den alten herrn auf foto bannst für uns alle :-)
    GLG und dir und deinem rudel einen tollen 4. advent :-)
    Casper

    AntwortenLöschen
  18. Poch, poch, poch
    der Weihnachtsmann
    klopft an deine Türe an.
    Lass ihn rein, er will zu dir
    bringt den Weihnachtsgruß von mir.

    AntwortenLöschen
  19. Jaaa, mach mal! Ich will dann auch einen Abzug vom Weihnachtsmannfoto haben. Vielleicht hast du ja besonders großes Glück und er bringt seinen Praktikanten, den Osterhasen, mit. Ich fand schon immer, dass der mal 'n bisschen mit anpacken könnte. Saisonarbeit ist heutzutage ein völlig überholtes Beschäftigungsmodell.

    Wir wünschen euch schöne Feiertage und alles Gute fürs neue Jahr.

    *wink*

    Dein Max mit der Mia

    AntwortenLöschen
  20. Frohe Weihnachten von die dackelbande in Schweden :-)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tibi & Co,
    das hast du wunderschön geschrieben, herzlichen Dank! Das Gedicht haben wir gemopst - rot werd..
    Ich hoffe, es gelingt, den Weihnachtsmann zu fotografieren - viel Erfolg.
    Habt ein schönes Fest, und bleibt gesund.
    Liebe Wuffis und Grüße
    Isi und ihr Rudel

    AntwortenLöschen
  22. Auf den Weihnachtsmann sind wir auch mal gespannt - vorerst warten wir aber auf´s Christikind ;-) Frohe Weihnachten wünscht Lucy mit Anhang

    AntwortenLöschen
  23. Frohes Fest!

    Plätzchenduft zieht durch das Haus,
    versperrt sind manche Schränke.
    Es weihnachtet, man kennt sich aus,
    und wohlsoritert sind die Geschenke.

    Man freut sich auf das Kinderlachen
    und auf ein paar Tage – ruhig und still,
    andern mal eine Freude machen,
    das ist es, was man will.

    Weihnachtskarten trudeln ein
    von allen Ecken und Kanten,
    die meisten sind, so soll es sein,
    von lieben und anderen Verwandten.

    (Verfasser unbekannt)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben,
    von ganzem Herzen,
    einen wunderschönen Heiligabend!

    Herzlichst Nathalie mit wuff... wuff... Sindy

    AntwortenLöschen
  24. Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen gesunden Rutsch in das neue Jahr 2013 ;)

    Ganz liebe Pfotige Grüße, die 4 Pfotenbande

    AntwortenLöschen
  25. Wir wünschen euch frohe Weihnachten & einen entspannten Rutsch ins Neue Jahr.
    Nele aus der Schweiz mit ihrer Menschin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.