Montag, 3. November 2014

London Teil IV. Tower


Huhu 
ich hab mir den Laptop gegriffen und zeige euch ...
 den Tower von außen und von innen...
Nur müssen wir erst mal zum Tower kommen...


Schaut mal, wer da neben meinem Frauchen stand...


auf dem Weg ...zum Tower...
entdeckte Frauchen in einem Tunnel, diese Bilder aus Fliesen




Seht ihr die roten Blumen ?
Jede einzelne ist ein Kunstwerk und von fleißigen Händen aufgestellt.


















Rosen ...und untergehende Sonne...










(Ich habe den Text vom Foto, abgeschrieben, weil es ja sonst nicht übersetzt werden würde...)
Um das Jahr 1652 herum wurde in der Waffenkammer des Tower eine ungewöhnliche Ausstellung ausgerichtet, die Besuchern die Möglichkeit bot, prächtige Waffen und Rüstungen zu bewundern.1692 wurde diese 'Hourse Armoury' um eine Reihe englischer Könige mit Rüstungen erweitert, die auf lebensgroßen, geschnitzten Holzpferden saßen. Ebenso wie die Kronjuwelen (fotografieren  war Verboten.) diente auch die 'Line of Kings' dazu Besucher aus dem In und Ausland anzuziehen und zu begeistern.
Im Verlauf der nächsten 300 Jahre wurde die Ausstellung mehrfach umgestaltet, und die Stücke die heutzutage dort zu sehen sind, waren alle einst Teil dieser historischen Darbietungen.
Willkommen bei der traditionsreichsten Besucherattraktion der Welt.




















Ist das ein kleiner Knappe...




Bohhh jetzt taten Frauchen die Füße weh...
keinen Schritt wollte sie mehr gehen...
Dafür hatte sie Karten geschrieben...ganz schön viele ...
Wer keine bekommen hat...
kann sich eine stibitzen ...



Liebes Wuff von Tibi

und ich verrate euch ein Geheimnis...

als allerletztes ...zeige ich euch Frauchens Lieblingsfotos 




Kommentare:

  1. Liebe Tibi,
    ein Glück das du dir den Laptop gegriffen hast, sonst könnten wir ja gar nicht diese beeindruckenden Bilder sehen. Dein Frauchen hat echt viel erlebt und gesehen. Die Bilder sind toll. Jetzt sind wir aber auf die Lieblingsbilder von deinem Frauchen gespannt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lieblingsfotos...will ich euch als letzten Londonpost zeigen...
      ( der hier war der vorletzte...)
      Wuff eure Tibi

      Löschen
  2. Sooo....jetzt habe ich gelesen-geguckt-zurückgescrollt und mir die Fotos auch all in Groß angeschaut. Ich bin begeistert davon. Da hat Frauchen wirklich tolle Fotos gemacht und ich danke ihr dass wir sie begleiten durften. Also wenn ich könnte würde ich mich jetzt sofort hinbeamen um mir das auch alles live anschauen zu können. Muss enorm sein, schon alleine diese Bauwerke die damals unter solch widrigen Umständen erbaut wurden....und dann diese Rüstungen. Unsereins schimpft wenn eine Tasche zu schwer ist, weia, was die für Lasten tragen mussten^^

    Schön finde ich auch das Foto von dem Bobby, mal ein freundliches Gesicht und nicht so streng guckend ;-)

    Also liebe Tibi...ich hätte da nun mal nen Vorschlag für den nächsten Karneval^^ Würde dich gerne als Ritter sehen *hihi*....aber natürlich nicht in so schwerer Rüstung-also nachgemacht aus Stoff ;-))

    Dir und Fraule einen schönen Tag und herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeeee liebe Nova,
      bestimmt werde ich kein Ritter!!!
      Ich bin doch das ladylein , die den Ritter ein Tüchlein gibt...
      London ist echt eine Reise Wert... nur nimm dir mindestens eine Woche zeit, Frauli hatte nur knapp 4 Tage ...
      Wuff Tibi

      Löschen
  3. Hallo ihr Beiden,

    wieder tolle Fotos :-) !!! Ich mag London auch sehr, möchte gerne wieder hin...!

    LG aus Wiesbaden- Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra,
      hast du die nächste Reise schon geplant?
      Wenn du ins Wachsfigurenkabinett gehst, schickst du mir dann ein paar Fotos?
      Liebe Grüsse
      Sylvia

      Löschen
  4. Wirklich schöne Bilder hat Dein Frauchen von ihrer Reise mitgebracht - ich kann überhaupt nicht sagen, welches mir am meisten in Erinnerung bleiben wird. Wobei der Tower von außen natürlich wirklich imposant ist und mit den roten Blumen, der Sonne und den Besuchermassen toll wirkt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die roten Blumen sahen echt sehr toll aus. Und haben bestimmt wahnsinnig viel Arbeit bereitet.
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  5. Good morning, girls!
    As always very special images.
    Congratulations for so beautiful records.
    I wish you a lovely Tuesday.
    Pass on my blog dolls. Has new restoration!
    Big hug to you.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey DONA GAM,
      Thank you for your Comment .i look in your blog.
      To later
      Sylvia and Tibi

      Löschen
  6. Das gebäude sie ist wunderschön. Gerne zusehen die blumen rot. Sie ähneln zu einem teppich Blumen.

    Küsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war echt schön, den Tower zu sehen.
      Also versuchte ich für euch schöne Fotos aufzunehmen.
      Liebe Grüsse
      Sylvia

      Löschen
  7. Oh wie herrlich, wie herrlich, wie herrlich...
    ...mein Frauchen schwelgt schon wieder in Erinnerungen.
    Aus Zeitmangel schaut sie sich die anderen Teile erst heute abend an :-)))
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie herrlich, wie herrlich, wie herrlich...
    ...mein Frauchen schwelgt schon wieder in Erinnerungen.
    Aus Zeitmangel schaut sie sich die anderen Teile erst heute abend an :-)))
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich, wenn dein Frauchen eine Reise in Erinnerungen machen konnte.
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  9. "Beeindruckend" war auch mein erster Gedanke beim Betrachten der Fotos. Ich mag eure Reiseberichte sehr! Es sind nicht die typischen Postkartenmotive zu den ich (leider) im Urlaub oft neige, sondern man einfach das Gefühl beim Lesen "mittendrin" und "mitdabei" zu sein Informativ und trotzdem leicht und flockig zu lesen - einfach klasse!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ganz lieben Dank für deine Worte.
      Nun bin ich echt gespannt, was du zu den letzten Post ( Lieblingsfotos von mir) sagst.
      Liebe Grüsse
      Sylvia

      Löschen
  10. Wie toll, dass Ihr auch von der Ausstellung Fotos machen durftet... Die Rüstung des kleinen Knappen ist ja witzig und das Meer von Rosen herrlich....

    Eine Karte war für uns. Mittlerweile ist sie in unsere Kategorie Freudenspender eingezogen.
    Und auf das Lieblingsbild freue ich mich schon jetzt.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider durfte ich bei den Kronjuwelen nicht fotografieren... Wo Frauen doch das Blinkern so mögen...
      Bis bald
      Sylvia

      Löschen
  11. Tolle Bilder, und was für eine schöne Blumenkunst =)
    Wahnsinn.
    vielen lieben Dank das du uns auf die Reise mitgenommen hast.

    wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab so gern die Fotos mit euch geteilt.
      Und freue mich, euch so eine Freude bereitet zu haben.
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  12. Liebe Tibi,
    boah so schön, spannend und interessant! Danke, dass du uns die Bilder gezeigt hast.
    Der "Bobby" hat sich freiwillig fotografieren lassen ?
    Wir haben ALLE Bilder gern und MEHRFACH angeschaut!!
    Liebes Wuffi Isi mit Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi
      Der Bobby musste nicht lange überredet werden...( neben Frauchen aufgenommen zu werden- Frauchen fiel der Zensur zum Opfer...)
      Hast du gesehen, da lächelte noch einer im Hintergrund...
      Ich freue mich, dass ich schöne Fotos für euch rausgesucht hatte.
      Wuff Tibi

      Löschen
  13. Liebe Tibi, liebe Sylvia,
    bei den Bildern von dem Mohnblumen rund um den Tower kam mir so eine Ahnung, denn für mich war das spontan ein Fluss aus Blut. Ich habe mal gefahndet: Die Blumen gehören zu einer Kunstaktion, die an den Eintritt Großbritanniens in den 1. Weltkrieg erinnern soll. Der Titel: Blood Swept Lands and Seas of Red (nach dem Gedicht eines unbekannten Soldaten). Die Mohnblumen kann man nach Abschluss der Aktion über den Tower bestellen und kaufen. Mehr hier: http://www.dezeen.com/2014/08/04/blood-swept-lands-and-seas-of-red-poppies-installation-tower-of-london/ oder unter dem Stichwort Tower poppies.
    Danke für die herrlichen Bilder - ohne dich hätte ich von dieser beeindruckenden Installation gar nichts mitbekommen.
    Liebe Grüße von Imke und Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Zeilen, das hatte ich gar nicht mitbekommen... So werde ich schauen und dann schauen, ob ich ein Blümchen erwerben kann. Ich hab nämlich kein bedeutungsvolles Mitbringsel für mich erworben. So eine Blume hätte eine doppelte Bedeutung .
      Ganz liebe Grüsse
      Sylvia

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.