Donnerstag, 24. Oktober 2013

Tibi macht den Kühlschrank zu ihrem Selbstbedienungsladen...


Hallo Vierbeiner, 

dieser Post ist nur für euch.
Eure Leinenenden und alle Zweibeiner können das nicht lesen.
Ich schreibe euch in Geheimschrift.
Auch die Fotos können sie nicht sehen.

Ich schreibe euch eine Anleitung, 
wie ihr den Kühlschrank zum Selbstbedienungsladen  
machen könnt.

1. Ihr müsst genau wissen, dass eure Leinenenden nicht so schnell wieder kommen.

2. dann schiebt ihr den Stuhl zum Kühlschrank.


3. nun hops auf den Stuhl und die Leine am Griff befestigt...
den Stuhl ein Stück zurück schieben...
und nun zieht ihr kräftig ...


4. Sesam Öffnet sich...nun geht die Tür auf...weit auf...


5. Den Stuhl ran geschoben und schaut...welch ein Paradies...


6. Auswählen...Lecker...ganz lecker...super lecker...


7. Immer noch auswählen...Was nehme ich nur?
Ahhhh....


8. Ausgewählt...
Japppp


9. Beute schnappen...meins ...meins...


Lecker...nun muss es schnell gehen...
10. den Stuhl wieder an den Platz zurück stellen
11. Kühlschranktür zu schubsen...


12. Party.........Das ging ja leichter als ich dachte...


13.  Noch ein bisschen...und den Boden sauber putzen, 
sonst merkt Frauchen das...


14. Ganz unschuldig ins Körbchen legen...
( die Verpackung habt ihr doch dann auch unauffindbar entsorgt.WICHTIG!)


So ihr lieben Freunde...haltet dicht und verratet mich nicht...
und ihr müsst aufpassen, 
dass eure Zweibeiner echt lange weg sind...
Es wäre ja doof, 
wenn sie euch auf dem Stuhl vor den geöffneten Kühlschrank entdecken.
Das würde...nein das gibt dann Ärger.
Wenn ihr noch Fragen habt...meldet euch...

Wuff bis bald eure Tibi


Kommentare:

  1. Hallo Tibi,

    vielen Dank für diese tolle Anleitung. Das Dumme ist nur, das einzige Zimmer, in dem es bei uns Stühle gibt, ist verschlossen, wenn ich alleine bin :( Geht es auch ohne Stuhl? Und wir haben einen doofen Kühlschrank, da gibt es keinen Griff, wo man den Strick dran bauen kann. Und das Schlimmste, mit diesem Trick hat Frauchen mir mal versucht beizubringen, wie man Türen öffnet. Ich schaff es nicht, ich hab zu wenig Kraft. Hast du noch andere Tipps für mich?

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris
      Da müsste ich ein Foto von deiner Kühlschranktür sehen.
      Weißt du, ich hefle Frauchen ja oft, wenn sie was ganz machen muss und so, da hab ich mir ne Menge Ideen abgeschaut. Bestimmt fällt mir da was ein.
      Wuff Tibi

      Löschen
  2. Oh Tibi - wie herrlich!!!!!! Können wir zu Dir kommen? .... nur so zum Üben? Bei Deinem Kühlschrank lohnt sich das ..... hmmmm
    Knuddelgrüße
    vom Bruno & Enzo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaro, wir müssen nur schauen, dass Frauchen dann ne lange Weile weg ist...
      Wuff Tibi

      Löschen
  3. wuff liebe Tibi,

    heute schreibt dir mal Lucca der VIERBEINER!
    Ey das ist die coolste Idee die ich in meinen
    jungen Jahren gesehen habe.
    Ich hab da auch schon so ne Idee wie und wann
    ich den Kühlschrank in Angriff nehme , dumm ist
    nur , ich wachse hier in einem VeggieHaushalt auf...
    Kannst mir net mal ne Wurscht schicken???

    wuff-wuff Lucca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh da bist du echt arm dran. Was bekommst du denn sonst so zu fressen? Auch veggi kost ?
      Gib mir schnell deine Adresse ( neue Mailadresse steht unten - auf der alten gab es so viele doofe Mails!) dann bekommst du ein dickes überlebenspaket!!!
      Wuff Tibi
      PS musst dann nur den Boten anfangen und das Paket verstecken.

      Löschen
  4. Wow! Das probieren wir gleich nächstes Mal aus, wenn wir allein zu Hause sind. Warum sind wir noch nie darauf gekommen? Dabei hat Frauchen uns sogar das Schubladen öffnen beigebracht. Da werden wir doch wohl auch mit der Kühlschranktür klar kommen. Mit deiner Anleitung sicher ein Kinderspiel,
    meinen Karlsson und Polly, die lieb grüßen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich auf euren Erfolgsbericht gespannt.
      Wuff Tibi

      Löschen
  5. SUPER - danke für diese Top-Anleitung.
    Das Frauchen merkt nix und glaubt wahrscheinlich, dass das Herrchen die ganze Packung mit den Würsten beim Fußball gucken weggemümmelt - ich gucke mein "Worum gehts" und basta isses ....

    So, rann an den Kühlschrank, das Band habe ich schon stibitzt ...

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tibi,

      Bente hat recht. Bei uns würde auch als erstes Herrchen verdächtigt werden. Das werde ich demnächst mal ausprobieren. Danke für den tollen Tipp.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Hi Bente und Clooney
      toll das bei euch die Herrchens verdächtigt werden.
      Das erleichtert die Unternehmung "Kühlschrank"
      Viel Glück bei der Ausführung.
      Wuff Tibi

      Löschen
  6. Hallo Tibi,
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Wir brauchen hier nicht mal einen Stuhl. Unser Kühlschrank steht auf dem Boden und an den Griff kommen wir so ran. Wir müssen nur dran ziehen. Das ist ne prima Idee, wenn Frauchen mal wieder weg ist.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Emma und Lotte,
      Das ließt sich ja super...
      Dann steht der Selbstbedienung nichts mehr im Weg.
      Wuff Tibi

      Löschen
  7. ha, ha, ha...liebe Tibi, Du bist ein Goldstück. Jetzt weiß ich, wie es geht...Oh, Frauchen kommt, ich bin weg. Danke schön..sagt Socke

    Also, liebe Tibi, Du bist ja so eine süße Zaubermaus, aber solche Tipps gehen ja gar nicht. Nicht nur, dass Socke keine Würstchen im Kühlschrank finden würde, aber sie könnte die Tür vor den Kopf bekommen, vom Stuhl fallen, sich im Strick verhäddern, sich erkälten...

    Ein toller Post, wir haben sehr gelacht, wunderbar...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh Socke,
      Wie kommt es nur, dass dein Frauchen weiß was ich geschrieben hatte? Erzählst du im Schlaf?
      Du dein Frauchen hat überhaupt kein Vertrauen in deinen Fähigkeiten aus Hund...
      Als ob du vom Stuhl fallen würdest oder die Tür vor dem Kopf bekommen würdest... Neee das glaube ich gar nicht.
      Na und mit der Leine, da passt du doch bestimmt gut auf, darfst nur keine zu lange Leine nehmen.
      Also pass auf wenn sie lange weg ist und bestimmt findest du was leckeres außer Dalt und Kohlköpfe im Kühlschrank.
      Wuff Tibi

      Löschen
  8. Hey Tibi, ein Glück hat Aaron grad keine Gelegenheit mit zu lesen. Der kleine Teufel würde das glatt nachmachen ;-)
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaron wieso könnte dein Frauchen das lesen?
      Hat sie vielleicht ein übersetzungsprogramm ?
      Dann musst du mir das unbedingt schreiben!
      Dann müssen wir uns wie bei 007 einen Geheimcode einfallen lassen.
      Wuff Tibi
      PS Roveena
      Hast du schon mal was von Post- äh schreibgeheimnis gehört????

      Löschen
  9. Ich werde deine Anleitung gleich morgen in die Tat umsetzen, aber ob ich das schaffe???
    Heute Nacht werde ich bestimmt nur von der Wurst im Kühlschrank träumen.....
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pfötchendrück für deine Unternehmung Kühlschrank und gutes Futtern.
      Wuff Tibi
      ( ich hab da noch ne Pachtung Würstchen ...)

      Löschen
  10. Liebe Tibi, da ich ein Leinenende bin und kein Vierbeiner, konnte ich das ja nicht lesen und sehen. Aber es war absolut lustig, was ich nicht lesen und sehen konnte! :-)))))))
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich froh, dass du nix sehen und lesen konntest.
      Ich dachte schon, weil andere da irgendwie was gesehen hatten, dass das nicht hinhaut mit der Geheinschrift.
      Wuff Tibi

      Löschen
  11. Na was gibst denn du für Tips hier? :D
    Poldi kann Geheimnisse nicht sehr gut für sich behalten, insofern weiß jetzt auch ich als theoretisches Leinenende, was du da geschrieben hast.
    Bin ich froh, dass zum Kühlschranktüröffnen doch noch etwas mehr Kraft nötig ist, als die die meine Puschel aufbringen können. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Poldi.... Kopfschüttel du altes Plappermäulchen...
      Halte nun das Mäulchen und hole dir große Freunde zu Hilfe... Dann teilt ihr und habt alle etwas davon.
      Oder wenn du bei einem großen Freund bist... Einer lenkt die Frauchens ab... Und der große plündert dann den Kühlschrank. Teamwork heißt dann das Zauberwort.
      ABER Mäulchen halten du Plaudertasche .
      Wuff Tibi

      Löschen
  12. Hallo Tibi,
    ich wäre wirklich nie im Leben auf so eine tolle Idee gekommen, darum danke ich Dir von ganzem Herzen! Bei mir ist es toll, weil ich sogar ohne Stuhl an die Wurst kommen könnte! Ihihihih, das heißt, ich könnte zuschlagen, auch wenn meine Menschen nur kurz aus dem Haus gehen, denn ich wäre viel schneller!
    Danke, liebe Tibi!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Arno
      nutze deine Chance!!!
      Erobere den Kühlschrank.
      Und Berichte bitte mal, was du so wegfindest...
      Wuff Tibi

      Löschen
  13. Liebste Tibi, das ist wirklich eine sehr sehr ausgeklügelte und gute Strategie - bei Deinem Kühlschrank!!!

    Bei unserem Kühlschrank bekommt nicht nur mein Menschenopa Tränen in die Augen, wie er zu sagen pflegt. Das Ding kühlt für sich alleine, soll heißen, meistens totale Ebbe. Für mich lohnt sich der Aufwand also nicht und zudem bin ich ja nie alleine zu Hause.

    Trotzdem Danke liebe Tibi, wer weiß, ob ich diese Strategie nicht mal an einem anderen Kühlschrank ausprobieren kann. Andere Frauchen haben schließlich auch schön gefüllte Kühlschränke...

    Liebe Grüße

    Deine Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Linda,
      Das ist ja traurig, wenn in eurem Kühlschrank Ebbe herrscht ...
      Du soll ich dir so eine schöne Geflügelfleischwurst schicken?
      Wuff Tibi

      Löschen
  14. *lautlacht*...Tibi du Schlingeline, also da haben wir Miezen es nicht so einfach. Wo bitteschön soll ich ne Leine hernehmen? Da müsste ich mir dann etwas Anderes einfallen lassen. Wobei dann noch dazukommt dass ich sehr lecker bin. Für mich würde es sich nur lohnen wenn Frauchen dann Geflügelwurst eingekauft hat. Mit so ner normalen Wurst kann sie mich nicht locken...aber ich könnte sie stiebitzen und Bellina und Don Juan durchs Fenster nach draussen reichen.

    Meinste die hätten mich dann mehr lieb??

    Ach, übrigens....bei 10 haste noch die Leine abnehmen vergessen. Die hätte dich ja ansonsten verraten^^


    Danke dir jedenfalls für den tollen Post, haste klasse gemacht

    Miau und Hasta Luego

    Gismo (,,,)---=^.^=---(,,,)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Gismo,
      Dich muss Hund und Mieze doch einfach lieb haben...
      Du Frauchen sagt immer Freunde darf man nicht "kaufen" was sie damit auch meint, aber kleine Geschenke erfreuen das Herz.
      Du vielleicht kannste ja mit der Beute den Helfer ( öffnet der Kühlschranktür) entlohnen
      Und dann tauschen gegen Leckerchen die du magst...
      Wuff Tibi

      Löschen
    2. Ganz vergessen, die Leine ist runtergefallen... Zum Glück!!!
      Frauchen hatte sich nur gewundert warum die nicht mehr in der Kammer hing.
      Aber sie dachte sie hatte die irgendwie mitgeschleppt.
      Puhhh Glück Riesen Glück gehabt.
      Wuff Tibi

      Löschen
  15. Echt, die Gebrauchsanleitung ist der Hammer. Leider bin ich selten längere Zeit ohne einen meiner Menschen. Doch ein Versuch wäre es doch wert.
    Danke für die tolle Anleitung
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mega auf deinen hoffentlich Erfolgsbericht gespannt.
      Pfötchendrück
      Tibi

      Löschen
  16. Liebe Tibi,

    ich glaube, Du hast vergessen in diesem Post etwas zu schreiben :) Ich sehe keine Bilder und keinen Text - allerdings liegen Damon und Laika hier vor dem Computer und lachen sich kaputt ... habe ich irgendwas verpasst?!

    Irritierte Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,
      ich dachte schon mein Lapi ist nicht in Ordnung, oder irgendetwas bei Blogger stimmt nicht... mir geht es auch so.
      Nur komisch Tibi hatte sich meinen Lapi gemopst...
      Na da werde ich mal schauen, ob ich etwas herausbekomme.
      Liebe irritierte Grüsse zurück
      Sylvia

      Löschen
  17. Oh eine super idee, nur leider sind wir viel zu klein um einen Stuhl ran zu ziehen, aber vielleicht wenn unser Pflegehund kommt dann haben wir drei geballte ChiPower, dann müsste das klappen :) Wir werden das einfach mal ausprobieren, vielen dank für die tolle Anleitung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich euch die Pfötchen. Wenn das nicht klappt, schreibt mir, dann schicke ich euch ne Ladung Spinat, bei dem Seemann Po...Pop... ach ich komme jetzt nicht auf dem Namen, da klappte es auch und der wurde dann Mega stark.
      Wuff Tibi

      Löschen
  18. Liebe Tibi eine sehr informative Anleitung, lesenswert fuer jeden Hund. Tja, leider kommt dein Tipp ein bischen zu spaet fuer uns Luxusdoggen. Die Kuehlschrankselbstbedienung hat leider unser Luca schon gemacht als er noch sehr jung war. Und da er so gross ist braucht er auch keinen Stuhl oder Leine. Der hat den einfach so aufgemacht. Aber unser Luca ist ein Schlamper und ein Vielfrass, nicht nur hat er einfach nacher nicht die Verpackungen weg geworfen, sondern er hat alles in einem Rutsch gefuttert. Er den Kuehlschrank komplett ausgeraeumt und sogar den Tabasco probiert. Und prompt ist ihm ganz schlecht geworden und er hat alles wieder ausgekotzt. Bei der Glanzleistung war klar das Mami wusste was er angestellt hatte. Und ruck-zuck hat sie eine Doggensicherung an den Kuehlschrank gebaut. Bis ich kam war der Spass schon lange vorbei...schmoll.

    Ich liege aber immer unter dem Kuechentisch und helfe unserer Mami beim sauber machen sollte ihr Essbares auf den Boden fallen. Ausserdem studiere ich aufmerksam die Konstruktion der Doggensicherung. Es ist noch nicht aller Tage Abend, vielleicht bekomme ich trotzdem noch heraus wie man diese loesen kann.

    Alles Liebe Deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Lilli,
      mit Verpackung ? Schmeckte die dann???
      Ich hab nur ganz vorsichtig ein bisschen...eine Packung Würstchen genommen.
      Ich bin mir sicher Frauchen hat es bestimmt nicht gemerkt.
      Du wenn die die Doggensicherung geknackt hast...schreibst du es mir?
      Da drücke ich dir die Pfoten.
      Wuff Tibi

      Löschen
  19. Mönsch, Tibi, das ist ja genial! Das möchte ich auch können. Könntest du mir bitte noch mal den Part erklären, wie man das Leinenende am Griff befestigt? Das habe ich noch nicht ganz verstanden. Wenn's geht, mit Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Max,
      meine Leine ist ja nur ein Strickchen, das hab ich einfach um den Griff gelegt.
      Dann hab ich an den beiden herunterhängenden Enden schön gezogen....
      Offen war der kalte Vorratsraum...
      Bestimmt geht das für dich nicht ganz so einfach...ich musste echt doll ziehen.
      Sage mal ....frist du auch was aus dem Kühlschrank?
      Wuff Tibi
      Mit Fotos machen muss ich vorsichtig sein...da gab es ja Plaudertaschen...irgendwie schaut mein Frauchen jetzt so komisch in den Kühlschrank...

      Löschen
  20. Tibi ist sehr intelligent, hat seine eigenen Ressourcen um die Versorgung mit Lebensmitteln zu gewährleisten.

    Glückliche Week-end!

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa und die verbleibenden Würstchen reichen nur noch für einen Mahlzeit...
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße von (Sylvia ) Tibi

      Löschen
  21. Ich weiß zwar nicht wieso, aber mein Patenhund war vorgestern ganz unruhig am PC,
    hast du viellecht eine Idee liebe Bente?
    ;) Allerliebste Päuschengrüße
    PS: Ich hab´ keine Zeit mehr, die Würstchen für die Suppe sind irgendwie verschwunden, muß schnell noch einkaufen *wink*!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grübel...meine Würstchen sollten auch für 2 Tage reichen und...und... irgendwie reichten sie nur für eine Mahlzeit. Ist das nicht komisch?
      Bestimmt war der Chef am Kühlschrank...
      liebe Grüße von Sylvia

      Löschen
  22. Also, klauen ist unter meiner Würde! Mir Essen selbst beschaffen, finde ich abartig. Wozu habe ich einen Menschen, der es mir zubereitet und hinstellt? Sie kann froh sein, wenn ich dann esse, was sie mir hinstellt. Nein, nein, das ist mir viel zu anstrengend und zu energieaufwendig. Ich muss das nicht.

    Aber ihr Beagles seid da ja völlig anders genetisiert. Darum finde ich es gu, dass du es tun kannst, damit ein Hund immer tun kann, was er tun muss. Mach also ruhig weiter damit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes BamBam...
      irgendwie hab ich da wohl früher was verkehrt gemacht...
      und je älter ich werde...naja ich muss auf meine Linie achten und Frauchen kürzt mir das Futter, besonders, wenn ich dem Cheffe etwas aus dem Kreuz geleiert hab...
      mein Näpfchen...gerade mal Boden bedeckt mit "Körnerfutter" ...das ist fies, weil mein Bauch dann noch so leer ist.
      Wuff Tibi

      Löschen
  23. Yummi! :) Lustige Fotos!

    PS: Wir haben dich für den "BEST BLOGGER AWARD" nominiert! Schau doch mal bei uns vorbei! :)

    Liebste Grüße
    Snoop&Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ihr lieben,
      vielen Dank für eure Nominierung.
      Ich hab bei euch reingeschaut.
      Habt ein schönes Wochenende.
      Wuff Tibi

      Löschen
  24. nein nein nein, das lass ich meine Flitzpiepen lieber nicht sehen;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war gar nicht für dich...grummel...das war nur für Vierbeiner...
      Wuff Tibi

      Löschen
  25. Huhu Tibi,
    deine Anleitung ist perfekt! Nur leider ist zwischen Wohnzimmer und Küche bei uns schon immer eine Gittertür :-( Das war's dann...
    Aber Heidi kauft mir ab und an Geflügelwürstchen :-)
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst mir unbedingt ein Foto vor der Gittertür schicken...
      vielleicht bekommen wir die ja heimlich auf...
      Wuff Tibi

      Löschen
    2. Huhu Tibi,
      mach ich demnächst!
      Liebes Wuffi Isi

      Löschen
  26. Tibi, bei sooo schönen Kajalaugen brauchst du doch gar nicht selbst den Kühlschrank öffnen, dass macht doch bestimmt dein Personal, wenn du es etwas anzwinkerst ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte ich nur beim Chef ne Chance...nur neuerdings passt Frauchen auf...
      wuff Tibi

      Löschen
  27. so eine nette und witzige Geschichte - dazu die tollen Bilder!
    das habt ihr zwei toll gemacht - Schulterklopf :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Tibi,
    bei uns gibt es keine Stühle, aber der Kühlschrank ist bodentief. Und es hängen Handtücher im Griff der Kühlschranktür. Aber meine Chefin hat allen im Haus bei Todesstrafe verboten, den Trick mit mir zu üben. Warum der Kühlschrank trotzdem mitunter so leer ist, ach je, nun, das werde ich niemandem auf die Nase binden. Du hast es ja auch in Geheimschrift getippt...
    Hungrige Grüße, dein Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssst Cookie ich verrate nichts...
      Zum Wochenende und so um den Mittwoch sorgt Frauchen bei uns immer für Nachschub...grins...
      Tibi

      Löschen
  29. AHAHAHAHAAA
    na das nenn ich mal eine kompetente anleitung!! vielen vielen dank - ich werd es ausprobiern!
    ;-))

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Quentin,
      nahhh hat es geklappt?
      wuff Tibi

      Löschen
  30. hahaahhahaha....cool wir brauchen nicht mal einen Stuhl für unseren Kühlschrank aber auf die Idee mit dem Seil sind wir noch nicht gekommen :) Wir werden es probieren !!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      bestimmt schafft ihr Zwei das...oder abt ihr euch das Bäuchlein schon vollgefuttert?
      Wuff Tibi

      Löschen
  31. Ha ha ha ja Ayla hat dieses Wochenende ein Sthuhl benutz um den geräucherten Lax zu schmeckan am Tisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ayla, Fisch ist so etwas Leckeres, oh letztens hab ich vor unseren Fischladen gelegen...
      Genau die totale "Ich liebe Fisch" Haltung...und ?
      Die Tür wurde geöffnet und ich bekam ein schönes Stückchen Forelle.
      Die Verkäuferin sagte zwar etwas von runtergefallen...puhhh das war mir egal...
      wuff Tibi

      Löschen
  32. unglaublich dieser Post :-O

    Gebrauchsanweisung um gut erzogen Beagleladys Flausen in Kopf zusetzen tzzzzzzzzzzzz

    LG
    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.