Donnerstag, 31. Oktober 2013

Marionetten-Museum in Lübeck...




 Es war zu einer Zeit , wo es noch kein Fernsehen, Kino, gab...
vom Handy ganz zu schweigen.....

viele Menschen konnten weder lesen noch Schreiben...da zogen Puppenspieler durch die Gegend von Ort zu Ort und zeigten den Menschen Geschichten.


Geschichten vom harten  Leben der Menschen, von guten und schlechten Taten...

Davon zeugen noch heute die Puppen und Marionetten in dem Museum in Lübeck...
Aus vielen Ländern wurden diese Puppen zusammengetragen, um hier ausgestellt zu werden..

Ich lade euch ein...mich zu begleiten...euch von den vielen, vielen Stücken ein paar anzuschauen...

Als erstes begrüßte mich diese Hexe...dort oben...
sie hängt einem Holzkreuz...mit Fäden...

so gibt es auch Stabmarionetten und richtige kleine Bühnen...


Jedes Land zeigt Puppen die, die Traditionen wiederspiegelt...Kleidung und Normen und Lebensarten...


Besonders schön fand ich die flachen Stabpuppen...

nicht gar so alt sind diese Ankündigungen über Vorstellungen...




ach liebe Leute gebt fein acht...ich hab euch etwas mitgebracht...


In den Zeiten, da Arbeit und Mühsal den Tag bestimmten, war es ein Fest, wenn ein 
Puppenspieler  auf dem Dorfplatz seine Vorstellung gab.
Oft wurden diese mit Naturalien bezahlt...


Ich hoffe euch haben diese Fotos gefallen und vielleicht, wenn ihr in Lübeck seit...
schaut ihr mal rein?

Viele liebe Grüße von Sylvia und Tibi



Kommentare:

  1. Wunderbar.... Mir gefällt die Ausstellung sehr. Die Marionetten waren also die Nachrichtensprecher oder Moderationen in der vergangenen Zeit.

    Ich bin mit der Augsburger Puppenkiste groß geworden, liebe Urmel aus dem Eis- mit dem Schnuller-, Jim Knopf, kleiner König Kallewirsch... sehr. Ein schöner Post. Danke schön fürs Mitnehmen

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Thanks Tibi, that was very interesting to look at, bet them people would put on a whole day at some festival with shows.

    The Mad Scots

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tibi,
    ich habe so Angst am Halloween von dem ersten Bild sofort bekommen, dass ich nicht mehr geschaut habe, was Du gepostet hast.... hahahahhah! Das stimmt natürlich nicht!
    Sehr schön und noch interessanter!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  4. Also das würde ich auf jeden Fall machen....schade dass ich es vor Jahren noch nicht wusste^^ Ich habe solche Puppenspiele auch immer geliebt und schaue mir heute noch die Augsburger Puppenkiste an wenn sie wiederholt wird. Danke dass du uns mitgenommen und so viele schöne Fotos gemacht hast.

    Hab ein schönes langes Wochenende und ganz liebe Grüssle sowie Wauzistreichler an Tibi.

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Wusste gar nicht, dass es in Lübeck ein Marionettenmuseum gibt. Ist ja nicht weit von uns, vielleicht schauen wir mal rein.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  6. Ach menno - jetzt waren wir vor kurzem in Lübeck - aber ich habe dieses wunderschöne Museum nicht entdeckt! Im nächsten Urlaub werde ich das aber sofort nachholen - ein toller Tipp!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  7. In Cadiz, habe ich gesehen, das Puppenmuseum, sehr ähnlich istum deine Bilder.

    Küsse

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  8. wow, ich wußte gar nicht dass es in Lübeck so eine hübsche Marionettensammlung gibt.

    AntwortenLöschen
  9. Man lernt nie waus. Von dem Marionetten Theater haben wir auch nichts gewusst. Danke für den Bericht.

    AntwortenLöschen
  10. Puppenspieler ist ein ganz faszinierender Beruf und das Museum ist klasse.
    Vielen Dank für den Tip. - Und da war keine Elfe dabei?
    Allerliebste Päuschengrüße!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sylvia & Tibi,
    Danke für's Zeigen, sehr interessant, und viel schöner, als TV :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  12. Ist schön, nur ein bisschen wenig gezeigt von den Marionette. Schnitze selber Marionetten; war lange unterwegs als Clown "Spontani mit Musik und Marionetten". Hat viel Spass gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bernadette,
      toll, dass du herein geschaut hast.
      Gern hätte ich mehr Fotos gezeigt, aber Tibi wollte immer weiter und schauen. Da konnte ich gar nicht so viele Fotos aufnehmen.
      Ich muss gleich mal bei dir vorbei schauen.
      Liebe Grüße von
      Sylvia und Tibi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.