Donnerstag, 25. Juli 2013

Tibi besuchte Kühlungsborn und wurde von einem Hund betrogen



Hi ihr Lieben, wie Tibi erlöst wurde 
( von der Verzauberung der Teichhexe)
zeige ich euch im nächsten Post.
Ich kann euch sagen ich bin froh meine Tibi mit Fell 
wieder zu haben. 
*************
****
Jetzt hab ich eine Urlaubsetappe für euch...
Ach er ist schon vorüber, unser Urlaub...
Frauchen brauchte ne Ewigkeit, um die Fotos zu bearbeiten und einzusetzen...
In jeden Hafen, blieben wir so ein, zwei oder drei Tage, bis es weiter ging.
Wie mit dem Wohnmobil von Stellplatz zu Stellplatz, 
Unterwegs sahen wir viele Segler...


und wichtige Boote...



Leinen festgemacht und die Gegend erkundet...
mit einer kleinen Eisenbahn, die auf der Straße fährt...


Blumenpracht...


Kunst...


ein toller Engel...


noch mal Kunst...


Blumenkübel???


und die Dampflok Molly...


Jetzt zeige ich euch meine Hundekumpels...
hi nicht so stürmisch du Jungspund...


Jaaa nun siehst du auch betagte Ladys können dir Beine machen....


hier mein kleiner Süßer...ohhh war der lieb und süß....


schön Toben...dann träumst du schön...


der Kleine musste nun in sein Körbchen...


****************************************
*******************
**********

und jetzt kommt es ...
Es gibt Hunde, die schwindeln!!!
Seht euch vor!!!

Ich sah diesen Hund und fragte ihn:"Bist du mein Blogfreund, 
Da antwortete er ( er hat bestimmt gehört, wie mich Frauchen rief.) : "Tibi, mein Schatz komm her und lass dich knutschen."
Ich einfältiges Hundetier ging hin...



Wie konnte ich nur so Vertrauens
selig sein...?



Nach der Knutscherei kam sein Zweibeiner aus der Kajüte und rief ihn...
da kam sein Betrug raus...

jetzt schäme ich mich und verziehe mich in mein Körbchen...

gute Nacht...


ich melde mich jetzt bestimmt nie wieder...
ich verstecke mich ...ich bin gar nicht mehr da...

Tibi


Kommentare:

  1. Tibi, Tibi, du mußt dich doch nicht schämen!! Sei lieber froh, daß du jetzt einen zweiten, schwarzen Hund zum Freund hast. Die beschützen dich auf deinen tollen Urlaubs-Trips ...
    Frauchen hat ja wieder tolle Bilder gemacht, gib ihr mal einen ganz dicken Schmatzer von uns.

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich grummele immer noch über meine Leichtgläubigkeit...
      Wenn ich den in einen anderen Hafen noch mal sehe, zwacke ich ihn in sein Ohr.. So!!!
      Den Schmatz hab ich weitergegeben.
      Wuff Tibi

      Löschen
  2. Tibi !!! Deine Post ist heute angekommen ....Ich habe mich so gefreut aber die Post war so neugierig was drin war ich werd das mal knipsen :) schönen Urlaub und ganz viele Dackelschmatzer :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grummel
      Und Lach...weil ich das Gesicht gern gesehen hätte...-Tüten... Lach...
      Waren die 3 Muscheln noch heile? Die hatte ich doch mitten in die schwarzen... mir Dackelbildchen gelegt. Oder wollten die die Karte lesen?
      Und dann... haben die wohl fast 2 Wochen gebraucht! Ich bin nun schon lange Zu Hause...
      Warum nur wird Post von mir so oft kaputt gemacht, was raus geklaut oder sie verschwindet ganz ... ebenso geht es mir mit Post, die ich bekommen soll...
      Das ist gar nicht fein.
      Grummeliges Wuff Tibi

      Löschen
  3. Ach Tibi, die Knutscherei sieht doch ganz unterhaltsam aus - nimm es als - äh - Abenteuer und komm´ wieder raus aus deinem Loch - als Meutetier hältst du es sowieso nicht lange alleine im Dunkeln aus - und hübsch war er auch - gib zu, dass du es gerne geglaubt hast ...

    Schiff ahoi - Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hätte aber nicht schwindeln dürfen...
      Jedes mal wenn ich an seinem Schiff vorbei ging hat er immer so gefiebt...
      Aber sein Chef hatte sonst die Pforte zu.
      Aber den Tag... da kam er zu mir
      Wuff Tibi

      Löschen
  4. Hi Tibi,
    die "Knutschbilder" sind doch total süß!! Da brauchst du dich nicht zu schämen, so ein Urlaubsflirt ist doch mal ganz nett :-) Dass du dachtest, es sei der Blogkumpel "Der schwarze Hund" das kann doch mal passieren.
    Danke für die schönen Fotos, und den Bericht!
    Heidi hat für Meister Pötschke gleich das Foto des Blumenbaumes geklaut, da wird er nachher aber staunen, dass es woanders ähnlich schöne Teile gibt :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt hatte sich der falsche Schwarze Hund ein bisschen in mich verliebt?
      Sonst hätte er wohl nicht geschwindelt... Oder?
      Ich bin gespannt was dein Meister Pötschke zu dem Foto sagt.
      Wuff von Tibi und LG Sylvia

      Löschen
  5. Continue zu genießen, einen schönen Urlaub.

    Die Bilder sind fantastisch.

    Küsse

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für dein Fotokompliment.
      Liebe Geüsse von Sylvia

      Löschen
  6. Liebe Tibi,
    du brauchst dich doch nicht zu schämen und du brauchst dem Hundemann auch nicht böse sein. Er war bestimmt ganz wild auf dich. Darum hat er zur Notlüge gegriffen. Na und so ein Urlaubsknutsch ist doch ganz nett.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emma und Lotte,
      "Notlüge" ist das so wir wenn ich Wurst vom Frühstückstisch stibitzen würde ( geht leider nicht Frauchen passt zu sehr auf) und dann bellen würde:"ich war es nicht?"
      Ne Scheibe Wurst hat der Schwarze Hund nicht für mich gehabt... hat sie wohl selbst gefuttert.
      Grübel Tibi

      Löschen
  7. Na Tibi....brauchst dich wirklich nicht zu schämen. So isser doch ein hübscher und so ein Knutscher in Ehren, gegen den spricht doch nix. Weisst doch, auch hier wird geküsst bei der Begrüssung, ganz normal, vielleicht hat er das mal gesehen und war so verzückt von dir dass er sich sofort daran erinnert hat.

    Vielleicht ist er aber ansonsten auch nur schüchtern und hat mit dieser Notlüge die Chance ergreifen wollen.

    Nimm es als Urlaubsflirt, den du dir verdient hast *gg*

    Grüsse euch alle lieb und sende ♥liche Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr knutscht euch bei der Begrüßung?
      Auch ganz Fremde? Grübel...
      Jeden Hund würde ich hier nicht knutschen... auf dem "Schwarzen Weg" ist ne Schäferhündin, die knurrt und bellt immer so böse. Der würde ich lieber ins Ohr beißen .
      Der Schwarze war, wenn ich so zurückdenke ganz lieb... Er wollte am liebsten zu mir auf den Steg kommen. traute sich nicht...Rief als er rein musste zu mir:" Bey bey mein Sternenäuglein"
      Vielleicht ... Vielleicht sehe ich ihn ja wieder...
      Tibi , die jetzt viel nachdenkt...

      Löschen
  8. Liebe Tibi, ich kann Dich so gut verstehen. Eine Schmuserei unter falschen Namen zu erhaschen. Das tut man nicht und bricht Dir das Herz. Irgendwie ist das wie auf wäre man auf einen Heiratsschwindler reingefallen.

    Aber bitte versteck Dich nicht. Wir sind hier unter uns und haben vollstes Verständnis für Dich.
    Uns hätte das auch passieren können.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Socke,
      das hatte echt ganz schön weh getan...
      Jetzt hab ich so viel nachdenken müssen.
      Küssen zur Begrüßung, schüchtern sein, verliebt sein, sich nicht trauen....
      Dann deine lieben verständnisvollen Worte...
      Ach es geht mir schon viel besser...
      Schlabberbussi von Tibi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.