Dienstag, 18. Juni 2013

Tibi bettelt...oder erzieht sie den Chef ?


Tibi weiß genau was sie darf...und was nicht.
Wenn Frauchen mal nicht im Raum ist...sieht das so aus...
anschleichen...


Lage checken...


Bettelangriff starten...



100 % Erfolg... 
lecker...


und noch ein Fischlie, ne Sprotte...die eigentlich Frauchen für sich gekauft hatte...nun sind sie alle...in Tibi's Bauch...


und nun schnell wieder auf den Platz gelegt und ganz unschuldig geschaut...



bis bald eure Tibi


Kommentare:

  1. *lacht*....wer kann denn auch schon solchen Augen widerstehen???

    Geschickt gemacht liebe Tibi♥

    Herzlichen und lieben Nachtgruß

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klappt nur beim Chef, sonst könnte ich sie ja bald Rollen...
      LG Sylvia

      Löschen
  2. Gelungene Strategie, werde ich mir merken, könnte auch bei meinem Herrchen erfolg haben.
    Wuff Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Oh Tibi, du hast aber eine tolle Strategie entwickelt. Ich brauch ein Herrchen, damit ich das auch ausprobieren kann! Frauchen lässt sich durch meinen Blick dagegen nicht weich kochen ;(

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Frauchen hab ich ne andere Strategie ...
      Die zeige ich dir bald.
      Wuff Tibi

      Löschen
  4. Antworten
    1. Du Sprotten sind es echt Wert...
      Wuff Tibi

      Löschen
  5. ;)))))))))))))))))) und so können nicht nur Hund ebestechen...irgendwie kommt mir die Geschichte auch von meinen katzen bekannt vor. *schmunzel*

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie macht es denn deine Mieze?
      Rankuscheln und mauzen?
      Wuff Tibi

      Löschen
  6. Super Technik - der Blick ist aber auch zum steinerweichen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist Frauchen Granit...
      Und der Chef... gibt mir Leckerchen...
      Heute hab ich von der Fischverkäuferin 2 Sprotten rausgebracht bekommen, weil ich so brav gewartet hatte... ( Fotos könnte Frauchen nicht machen, Cheffe hatte telefoniert...)
      Wuff Tibi

      Löschen
  7. Da kann man als Hund nur richtig stolz auf Deine tadellose und sehr erfolgreiche Strategie sein, liebe Tibi!
    Prima gemacht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Arno, dass musst du unbedingt auch mal testen...
      Wuff Tibi

      Löschen
  8. Antworten
    1. Den liebt Frauchen auch... nur sie rückt sooo selten dafür was raus...
      Wuff Tibi

      Löschen
  9. (lach) Wer würde bei diesem Blick nicht schwach werden... Da möchte man ja sofort alle Sprotten auf einmal überreichen. Penetrantes Anschleichen zahlt sich eben aus.

    Super Idee

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen kauft aber nur immer 2 Sprotten...
      Heute hab ich 2 geschenkt bekommen ...
      2 Sprotten, du dabei hab ich Forellen , Aal, und ganz große Fische gesehen...
      Schäm... will mal bescheiden bleiben...
      Wuff Tibi

      Löschen
  10. ...aber Tibi hat auch so einen treuen Blick!!!
    Da kann man doch echt nicht wiederstehen, oder?
    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du ich hab echt geübt, diesem Bluck zu widerstehen...
      Grins.
      LG Sylvia

      Löschen
  11. Schlaue Tibi! Mir gefällt, wie du die Lage peilst. Ich habe auch so meine Spezialstrategien für jedes einzelne Familienmitglied. Als Meutehund muss man nun einmal flexibel sein.

    Liebe Grüße vom Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Cooky
      wir müssen uns da mal austauschen..,
      Bei Frauchen klappt der Blick nicht.
      Da muss ich mich ehr hinlegen und ganz wo anders hinschauen...
      Wuff Tibi

      Löschen
  12. Jeder Kampf braucht eine Strategie! Und die ist Gold richtig! Mache ich auch so! Nur so kommt Hund zu was.
    Liebe Grüsse

    James & Frauchen Manu
    P.S. habe schon lange nichts mehr von euch gehört! Aber ich denke es geht euch bestimmt gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach James, erst hat Frauchen was ins Auge bekommen ( sah aus wie ein heulender Albino )
      Und dann ... ist sie so böse gestolpert... also rennen ist Out.
      Ich bin nur froh, dass sie vom Arzt wieder nach Hause gekommen ist... Aber wie...
      Da hab ich sogar auf Sprotten verzichtet und sie getröstet...
      Na hoffentlich ist sie bald wieder ok.
      So dauert alles viel zu lange und sie kann nur wenig ins Internet...
      Es fehlt einfach die zeit...
      ABER denken tut sie ganz viel an euch ...
      Wuff Tibi

      Löschen
  13. Hallo Tibi,
    einen tollen Blick hast du drauf. Naja, braucht man ja auch als Hund. Sonst kommt man ja zu gar nichts. Unser Frauchen ist manchmal so knausrig und Sprotten gab es hier noch nie.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    PS. wir gehen jetzt diesen Blick üben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Blick vor dem Spiegel geübt... Und dann beim Chef ausprobiert..,( wird immer besser)
      DU HAST NOCH NIE SPROTTEN BEKOMMEN???
      Bohhh das geht gar nicht...
      Da muss ich mir mal was einfallen lassen...
      ( dauert aber ein bisschen)
      Wuff Tibi

      Löschen
  14. Die Versuchung ist da, und kann nicht immer überwunden werden.

    Ein Kuss

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich versuche es weiter... und hoffe der Chef überwindet es nicht...
      Ich liebe Sprotten...
      Wuff Tibi

      Löschen
  15. Hallo Tibi!
    das funktioniert bei unserem Herrchen auch. Der gibt uns sogar die leckeren Spitzen vom Spargel und selbst futtert er nur die hinteren Stücke vom Spargel.
    LG Walli und Bruno die Feinschmecker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Spargel macht es Frauchen so beim Chef... Ich mag lieber Fisch und Fleisch als Gemüse...
      Die Chefs sind manchmal echt die Besten..,
      Wuff Tibi

      Löschen
  16. Sockenhalterin Sabine18. Juni 2013 um 19:02

    Oh Tibi,


    Du schlaues Mädchen.....Du machst es richtig und auf die ganz liebe Art. Du springst ja nicht an oder stupst das herrchen. Und für Deinen hinreißenden Blick kannst Du ja nichts, rein gar nichts...Und Fisch ist auch gesund. man denke nur an die guten Omega-3-Ölen...Und Frauchen findet bestimmt noch etwas andes im Kühlschrank zum Essen.

    Sehr süßer Post...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssssst
      Frauchen kauft doch die 2 Sprotten immer nur für mich...sie muss ja nicht wissen, dass ich das weiß
      Wuff Tibi

      Löschen
  17. Hallo Tibi!, gib Pfötchen!
    Das ist gut, wenn du den Chef erziehst. Dabei wünsche ich viel Erfolg! *gg*
    Das 3. Foto gefällt mir am allerbesten, liebe Sylvia. Bist du denn schon erzogen? hihi
    Ich sende euch beiden knuddelige Abendgrüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erzogen???
      Neeee ich kaufe nur immer die Sprotten... Lach.
      Liebe Grüsse von Sylvia
      Das 3. Foto finde ich auch voll süß...( hatte mich angeschlichen um es aufzunehmen.)
      Am Tisch zu den Mahlzeiten gibt es eine Sperrzohne...wenn ICH dabei bin..,

      Löschen
  18. Kluge Tibi, du hast eine echt gute Strategie. Da würde ich auch schwach werden. Ich hoffe Aaron liest deinen Post nicht ;-)
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fisch ist doch sooo gesund.
      Du gibst ihn doch auch Fischli???
      Wuff Tibi

      Löschen
  19. Prima Taktik! Der Bettelblick ist einfach unnachahmlich! Nur der ist schon eine Sprotte wert! :-D
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann diesen Blick aber nur einsetzen, wenn Frauchen nicht im Raum ist.
      Wenn gegessen wird, darf ich nicht zum Tisch... Grummel..,
      Wuff Tibi

      Löschen
  20. Good job, Tibi!
    You got what you wanted!
    Kisses and hugs
    Lorenza

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tibi,
    genauso mache ich es auch. kappt auch nur bei Herrchen, Frauli ist mir leider noch nicht verfallen. also müssen wir beide wohl noch ein wenig üben.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandy, heute wartete ich vor einem Fischladen...
      Ganz brav und dann machte ich winke winke und... und... Ich bekam von der Fischfrau 2 Sprotten...
      Du musst mal schauen, wo du durch " Nettigkeiten" was abstäuben kannst.
      Wuff Tibi

      Löschen
  22. Tibi hat das echt gut raus :-)))
    schön sind die Bilder wieder.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heidi,
      Bei mir muss Tibi noch weiter Üben...
      da kommt sie mit "ich Schau dich gar nicht an..." Bedeutend weiter. Aber ich glaube dass weiß sie auch schon.
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  23. Hi Tibi,

    das hast Du wirklich gut drauf!

    Pfote zum Gruß
    Flora

    AntwortenLöschen
  24. Me encanta la mirada que tiene. Un fuerte abrazo amiga, yo ya me despido por el verano. ¡Hasta Septiembre!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias por tus palabras ...
      te has ido, hasta septiembre?
      porque tú me vas a perder.
      abrazo amor de Sylvia

      Löschen
  25. Haha, naja Frauchen kann sich ja neue kaufen.
    und für den geliebten Vierbeiner gibt man ja auch gern son Fisch ab
    lg becki und joy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psssst ....die Sprotten sind doch alle immer für mich.
      Willst du mal lachen? Als Kind hatte Frauchen sogar Sprotten filetiert....lach.
      wuff Tibi

      Löschen
  26. Hallo Tibi,
    ganz genauso mache ich das bei meinem Herrchen! Wie ähnlich wir uns doch sind :-)
    Sprotten esse ich auch gerne!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach... Wir haben beide Schlappohren ( deine noch länger als meine )
      Wir haben beide Chefs, die mit Leckerchen grosszügiger sind...
      Lieben Sprotten...
      Ach uns geht es sooooo gut.
      Wuff Tibi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.