Donnerstag, 13. Dezember 2012

Tibi's Frohnatur...

Huhu... ich brauche mal ein bisschen euren Rat...
was macht ihr, wenn euer Leinenende irgendwie traurig erscheint...?
jetzt liege ich hier und beobachte sie ganz genau...
aber so, dass sie es nicht bemerkt und immer wieder wegschauen.


Ich hab schon das Telefon stibitzt und hab mich mit dem Bürokater Carlo beratschlagt...
Er versprach mir, mal nicht zu zickig, wie eine Diva zu sein und Frauchen zum Kuscheln zu animieren...hat er ja auch gemacht...Bauchkrauli war bestimmt gut...
was tut man alles für ein Lächeln vom Frauchen...


Vielleicht hat Frauchen ja kalte Füße? Dann ist sie echt unausstehlich...


Also...hmmm ...so kalt sind die Stampfer nicht....


ich glaube ich muss mir da noch etwas einfallen lassen...


muss sie genau beobachten...


Vielleicht mag sie meinen Kauring...? Räusper...hoffentlich nicht...



Den Kauring wollte sie nicht zum Glück...hatte mich aber ganz lieb durchgekuschelt...
und geknuddelt...
Wuffiknuddeln tut immer gut...
Nahhh...grummel...so richtig fröhlich ist was anderes...


So muss ich, glaube ich zur Waffe Nummer 1 greifen.
HÜFTGOLD!!! Pssst...ich weiss wo ein kleiner Weihnachtsbesuchsvorrat gelagert ist...
bin schnell weg...
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
hab eine Packung aus dem Schrank geholt...hoffentlich merkt Frauchen das nicht...
WUUUUUFFFFFF WUUUUFFFFF


Trara...Frauchen hatte gelacht und ...und ...sofort angefangen zu naschen....
nachdem ich wieder durchgeknuddelt wurde.
Jetzt kommt es...ruck zuck waren die Schokoprinten aufgefuttert und ich hatte eine Leckerchenstange im Bäuchlein...

Doch .... dann kam das schlechte Gewissen...und Frauchen meinte...
jetzt müssen wir ne Runde drehen...und nicht ganz so viel schnüffeln...sondern laufen...
Na was denkt ihr ?


Soll ich lieber auf der anderen Seite schnüffeln?


Hmmm... wer hat mir denn hier ne Nachricht hinterlassen?


Ich habs geschafft, Frauchen hat gelacht, bis bei ihr die dicken Tränen  runter liefen...
"Tibi", hat sie gesagt..."Du bist die allerbeste!!!"


Ob ich heute Abend wieder zu ihr auf das Sofa darf ? 

Und was lasse ich mir einfallen, falls Frauchen wieder so traurig schaut ?
So ein Blick, als ob sie Zahnschmerzen oder Bauchschmerzen hat.
Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich...sicher ist sicher...


bis bald eure Tibi



Kommentare:

  1. Ihre Fotos sind immer nett, TIBI!
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
    BIG HUG FÜR EUCH UND FÜR SYLVIA.

    GRÜSSE VON DONA GAM.

    AntwortenLöschen
  2. Tiere spüren das und können soviel Liebe geben

    lgNOva

    AntwortenLöschen
  3. Dat Katerchen is ne Wucht!
    "DER IST MIR!"
    LG... :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Haha, da darfst du ganz gewiss wieder auf das Sofa.
    Schöne Geschichte - ganz herzallerliebst.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tibi, toll das du dein Frauchen noch so schön aufmuntern konntest =).
    Ich bin mir sicher, wenn Sie das nächste mal schlecht gelaunt oder traurig ist wirst du ihr wieder helfen können =).

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die schönen Aufnahmen .
    Wie alt ist Tibi eigentlich?!
    Viele Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tibi wird am 15.Dez. 8 Jahre jung.
      Sie ist schon ganz schön weiß um ihr Schnute...
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  7. Liebe Tibi, wir sind uns ganz sicher: Mit einem Hund wie dir, kann Frauchen gar nicht richtig traurig sein! Liebe Grüße aus Terrierhausen!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tibi, ganz sicher darfst du das;-))
    Jaaa Zeitung lesen im Schnee macht Spass und das herumtollen soooo müde;-))
    Schöne Bilder!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  9. Na ja wir sind ja zu zweit, da geht es etwas Besser!
    Erst Kuscheln wir uns ganz lieb zu ihr auf das Sofa, Rike schaut sie dann mit ihrem besten (ich hab dich lieb Blick an) ich Flanna gebe ihr dann Küsschen!
    Und wenn das auch noch nicht Hilft spielt Flanna dann auch noch den Clown, dass Hilft dann immer!

    LG Flanna & Rike

    AntwortenLöschen
  10. Oh Tibi, du Liebe!!! Dein Frauchen ist bestimmt ganz glücklich, dich zu haben. Ihre Traurigkeit hat ganz sicher nichts mit dir zu tun. Das vergeht wieder, dauert aber ein bißchen. Also sei weiterhin ganz lieb zu ihr und kuschel mit ihr, dann kann sie bald wieder lachen.
    Gib ihr mal einen ganz lieben Schlabber von uns.

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
  11. Oh Tibi, das hast du echt fein gemacht. Mit so einer netten Fellnase, wie dir, kann dein Frauchen gar nicht lange traurig sein. UND: das Sofa ist deins ;)
    Schlabberbussi, Phoebi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tibi,
    ich hoffe Deinem Frauchen geht es inzwischen wieder ganz gut! Du hast echt ein glückliches Händchen mit ihr gehabt und ihr Deine ganze Unterstützung gegeben! Und wie Du herrlich schauen kann... da kann einem nur ganz warm um Herzen werden!
    Liebe Grüße
    Arno und Mamma Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tibi,

    du bist aber eine gaaaaaanz Liebe!!! ich glaube ich muss mich mal mit dir unterhalten, damit wir gemeinsam sehen , wie wir unsere Frauli aufmuntern koennen!! meine ist naemlich seit gestern auch nicht so gut drauf!! aber ich bin ja noch so jung und unerfahren und weiss nicht so gut, wie ich ihr helfen kann!!! aber ich werde mir deine Geschichte noch mal genauer durchlesen und sehen, ob ich dir etwas abgucken kann!! aber meine Kauringe, die ich von dir bekommen habe, die rücke ich auf jeden fall nicht raus, das kannst du mir glauben!!! vielleicht probiere ich es lieber mal mit etwas Schockolade, die darf ICH armer Hund sowieso nicht essen!!!!
    Ich drücke euch ganz fest!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  14. Liebe, kleine Tibi,
    Frauchen`s haben es schon mal schwer. Da kann schon mal das ein oder andere Problemchen auftauchen was sie eben traurig macht. Bei meinem Frauchen ist es auch so, aber dann komme ich - so wie du - und mache alles mögliche, damit Frauchen wider lacht. Oft gebe ich ihr dann ein schlabberbussi und schon sieht die Welt anders auch. Zumindest ist Frauchen dann sauber!
    Alles liebe und drück ganz fest dein Frauchen von uns

    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  15. Ui, liebe Tibi - das hast du ja echt super gemacht!
    Dass dein Frauchen so traurig ist, das hören wir hier gar nicht gerne - vielleicht sollten auch WIR uns etwas überlegen, um sie aufzuheitern, damit du nicht so mega-viel Stress hast :-)

    Ich fahre übrigens auch den Kuschelkurs, wenn Frauchen traurig wirkt! Das hilft aber auch wirklich IMMER!
    Wir Vierbeiner scheinen ein Tröster-Gen zu haben :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  16. Hi Tibi,
    ich glaube, Du brauchst keine fremden Ratschläge, wie Du Dein Frauchen aufmuntern kannst. Du hast den Bogen schon raus :-)))
    Danke für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  17. Hey Tibi, du bist ein echtes Goldstück und dein Frauchen hat mit dir richtiges Glück. Du hast doch schon alles richtig gemacht. Du bist doch die beste Aufmunterung für dein Frauchen und nach dem Spaziergang wart ihr beide bestimmt erfrischt und munter.

    *knuddelundknuff* von Aaron und Roveena

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tibi, fein hast du das gemacht. und wenn dein frauchen nach dem naschen wieder lachen konnte, dann hast du doch ein gutes rezept gefunden. warum ändern, wenns funktioniert? bring ihr doch das nächste mal wieder was zum naschen. aber ehrlich gesagt, so richtig traurig kann dein frauchen mit einem schatz wie dir gar nicht sein. vielleicht hat sie geflunkert wegen dem naschi ;-) ganz liebe grüße senden dir casper & bommel

    AntwortenLöschen
  19. Das hast Du schon ganz richtig gemacht: lieb sein, kuscheln, Füße wärmen, zum Lachen bringen, Leckerchen geben...

    Schlabberbussis von der Pfotengang

    AntwortenLöschen
  20. Tibi, Du bist soooo lieb, Fraule hat richtig Glück Dich zu haben und das Du dich so rührend um sie kümmerst damit sie wieder lacht!!!

    Du bist ein Naturtalent hast genau das Richtige gemacht um Dein Fraule aufzuheitern, aber manchmal hilft es auch das wir Hundis einfach nur
    da sind...

    Liebes Wedeli von Shaggy

    AntwortenLöschen
  21. Oh, euer Drama haben wir leider nicht rechtzeitig mitbekommen.
    Du scheinst es aber trotzdem perfekt gemeistert zu haben !!!
    Mein Frauchen hatte am Mittwoch auch den "Breakdown". Ich glaube, das liegt am Wetter. Einfach zu unbeeeeeeeeständig.
    Gut, dass es uns Hunde gibt ;-))))))))))

    Grüßle
    dein Angus

    AntwortenLöschen
  22. Hallo tibi,
    da habe ich gar keine Tipps mehr für dich, denn du hast die Trickkiste total geleert! Einfach SUUUUPER hast du das gemacht. Ich werde mir ALLES gut merken, falls Heidi mal traurig schaut :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen

  23. ♥ oh jööö,
    was bist du doch für ein wunderbarer Psychiater!!!!
    Ganz genial,
    wie du Frauchen wieder glücklich gemacht hast... sooooo lieb!!!!

    Ich glaube, du brauchst keine Tipps,
    du bist die beste Beraterin und Aufmunterin,
    die es gibt!!!!

    Ich hoffe, es geht ihr jetzt immer gut!

    gglg Nathalie

    AntwortenLöschen
  24. Tibi, ich liebte dieses Beautiful catdie Sie begleitet, Ich liebe Katzen

    Happy weekend

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  25. Tus amigos de la Tertulia Cofrade Cruz Arbórea te desean de corazón Feliz Navidad y próspero Año Nuevo. ¡¡¡ PAZ Y AMOR !!!

    AntwortenLöschen
  26. du bist schon ein zuckersüßes beagle-mädchen... ;-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ein solch zauberhaft-süßer Post!!!!! DANKE
    Dein Hundeblick ist aber auch der Beste liebe Tibi!
    Toll, wie Du Dich um Dein Frauchen sorgst... auch von uns hier nochmal alles Liebe für Euch ja?!
    Nicht traurig sein... Alles wird gut sag ich immer :-D
    GLG, MamaMia&Odin
    http://dermamamia.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  28. Ach, das ist ja ein schöner Post! Du bist ja eine Herzensgute, Tibi! Da kann es einem ja nur gut gehen :-) Wir Hunde eignen uns doch wirklich gut als Seelenbalsam, oder? 1001 dackelige Grüße sendet Lucy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.