Sonntag, 15. Juli 2012

Tibi meinte...lauter süße Federbällchen...


Eigentlich wären jetzt ja Post von Emden ...und...und Haren dran gewesen 
oder noch von Unterwegs...

ABER Tibi wollte euch ein bisschen "Federvieh" zeigen...
ihr Wille Geschehe...

WAS SIND DAS NUR FÜR VÖGEL???





Weiß es jemand??? Mir sind sie unbekannt...
wir sahen sie an der Ems...

°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Dann eine Schwanenmama mit einem Kücken ( 2 weitere hatten sich schon versteckt...)


Frauchen komm mal her...!!!
Ohhh und bring die Knipse mit!!!


und dann...entstanden viele Entenfotos...
die Minifamilie...


und die süßen Kücken...


eines putziger als das Andere...


und Tibi lag am Steg und wollte, dass ich viele Fotos für euch aufnehme...


sogar ein bisschen Brot sollte ich den Entchen geben...


diese Blicke kenne ich doch von Tibi...


nahhh gibt es noch ein paar Krumen???



das Entchen wartet...
( das Spiegelbild im Wasser und die Wassertropfen im Federkleid... fand ich so toll)


und wartet...kratz...am Kopf...


nix wie weg...


weil...da kommt so ein schwarzes Federvieh an und will stänkern...
los alle hinter die Entenmama...

Die Entenmama schimpft und zetert inzwischen:
"Los hau ab!!!Kümmere dich lieber um deine Küken!!!"


und so schlug diese mutige Entenmama die Schwarze 
( wieder weiß ich nicht, was das für ein Vogel  ist ) 
in die Flucht...

Kann mir von euch jemand sagen, was das für Vögel sind , 
die mit dem langen roten Schnabel und die Schwarze hier ???

°°°°°°°°°°°°°°°
und dann habe ich noch ein Problemchen...
ich habe drei Post fertig...

1. Holland Unterwegs-Fotos
2. von Emden
3. Fotos von diesem schwarzen Vogel und wo sie ihr Nest gebaut hat...mit Kücken...

nun kann ich mich nicht entscheiden welchen Post ich euch als nächstes Zeige...

1...2...oder 3 ???

könnt ihr mir helfen???


bis bald eure Tibi und Sylvia




Kommentare:

  1. Oh, was für süße Entenfotos ... echt goldig die Kleinen :)

    Und wir würden gerne als Erstes die Unterwegs-Fotos sehen :)

    Liebe Grüße,
    - Lilly's Frauchen - & Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Sind das schöne Fotos, einfach toll!

    AntwortenLöschen
  3. Oh..wie süß! Und die sehen sooo lecker aus :P

    lg Chico

    AntwortenLöschen
  4. Hast du die Entenmama gesehen, wie sie ihre Kleinen verteidigt?
    Die zwackt dich von wegen lecker in dein Schnütchen...lach...
    liebe Grüße von Tibi, die Entchen in Ruhe läßt...

    AntwortenLöschen
  5. Die schwarzweißen Vögel mit den roten Schnäbeln könnten Austernfischer sein:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Austernfischer

    AntwortenLöschen
  6. ich mag diese wunderschönen wassertierchen sehr, der ex von frauchen hat sie damals auch immer *geliebte schwanenfrau* (gröööööööhl) genannt*gg

    liebe tibi, schau doch mal bei ihr rein...sie würde sich sicherlich freuen wenn ihr in kontakt bleibt*pfotenklatsch*

    http://othersteps.blogspot.de/

    luis

    AntwortenLöschen
  7. Leider kann ich Ihnen leider nicht den Namen dieser Vögel, wie sie weiß es nicht.

    Sehen Sie, wenn Sie Glück haben und jemanden, der die Antwort weiß

    Schöne Tiere, die man fotografiert.

    AntwortenLöschen
  8. Diese Vögel sehen recht elegant aus mit ihrem schwarz-weißen Federkleid und dem langen Schnabel, ob das nicht irgendwas ähnliches was mit Möven verwandt ist (typisch der lange Schnabel)... aber sicher weiß ich es nicht! :-)

    Dafür die Schwanen- & Endenjungen umso herziger, hatte zuletzt an einem Badesee das Vergnügen mit einer Ente und ihren 3 Jungen um die Wette zu schwimmen. Sie hielten zwar Abstand zeigten aber keine Scheu *grins*

    ♥-Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  9. Sind diese Federbällchen putzig...Ganz tolle Fotos!
    Guten Wochenstart wünsche ich Dir!
    Herzlich grüsst Dich Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen,
    schön wie die entenmama sich um ihre kleinen kümmert,aber die kleinen sind auch einfach so süß.
    ich würde gerne von emden als nächstes sehen.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  11. Have a good Monday.
    Best wishes Molly

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sylvia und Tibi,
    die Idee mit dem Austernfischer hatte ich auch, bin mir aber nicht sicher. Die Fotos mit den Entenküken sind richtig süß, die sind um diese Zeit auch im Berliner Zoo zu beobachten, nur leider lassen sich die Entenmamas mit ihrem Nachwuchs oft in Anlagen von Tieren nieder, die ihnen nicht gut tun. Das Foto mit der zeternden Entenmama gefällt mir sehr, klasse geworden.
    Liebe Grüße purzelbaum

    AntwortenLöschen
  13. Danke liebe Sabine fuer den Link.
    Es sieht echt so aus, als sind es Austernfischer.
    Na solche hatte ich vorher noch nie in freier Wildbahn gesehen.
    Und in 0, nix hatte ich die Kamera bereit.
    Nun wir es 3 Post dauern und ich zeige euch das Nest der anderen schwarzen Wasservoegel
    Da sieht man dann wie sie zum Nest raufhuepft ... und ein Kücken unten schwimmt...
    Heute ist das Nest verlassen... Ich habe die Mutter noch nicht mit ihren 4 Kücken gesehen...
    Vielleicht wird es ja noch etwas...
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Hi Tibi,
    Danke für die schönen Fotos. Die schwarzen Flieger könnten auch Scherenschnabel sein, ich weiss es nicht genau, auch Austernfischer ist möglich. Die anderen könnten Blässhühner sein.
    Ich würde mich über jeden der drei Post's freuen :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe jetzt dank eurer Hilfe diese Vögel gefunden...der mit dem roten Schnabel ist ein Austernfischer und unten das Schwarze Federvieh ist ein Blässhuhn...
      Nach einem Tag flüchten die Jungen...kein wunder, dass das Nest leer ist. Aber mal ehrlich die Kücken der Blässhühner sind echt nicht gerade schön...
      bis bald mit dem Post über die Blässhühner.
      LG Sylvia und Tibi

      Löschen
  15. Oh wie schön. Ja, Urlaub ist etwas feines. Und deshalb machen wir es Euch einfach nach. Nur die Richtung wird eine andere sein... nach Süden wo die Sonne scheint. Also, bis demnächst. Hasta la vista baby.

    AntwortenLöschen
  16. Och nööö, nun wollte ich gerade kundtun, dass ich die Vögel benennen kann und bin zu spääät - schied.
    Na ja. Ich habe hier geschnüffelt - sehr schöne Urlaubsecke, sehr schöne Fotos - und mich mal angemeldet als Dauerschnüfflerin, damit ich beim nächsten Rätsel vielleicht fixer sein kann. Bis bald - und danke für die netten Zeilen bei mir - Bente

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.