Sonntag, 22. Juli 2012

Rache ist süß...für Tibi???


Irgendwie hatte ich heute Vormittag das Gefühl, ich werde beobachtet...
wir gingen erst unsere Morgenrunde...und Brötchen holen.
Frauchen musste mal noch eine Weinbergschnecke die einen Stängel  
hochkroch fotografieren...


wo ich mich ernsthaft fragte:"Was will die da oben?" grübel...
Na auch egal...sie schleppt ja ihr Haus mit rum und nicht ich...


Komisch ich werde das Gefühl nicht los ...hier ist ein Beobachter...

KLAR ICH BIN ES MAX !!! 
nachdem Tibi  mich so am Schnabel rumgeführt hatte und ich mir schon echt begann Sorgen zu machen...( so was blödes...) hatte ich ein Suchplakat entworfen, schaut:


Dann...machte ich mich auf den Weg zu Tibi und was soll ich euch sagen?
SIE WAR GAR NICHT IM URLAUB!!!
Zu Hause was sie...das gibt Rache uns hier so Märchen zu erzählen...
Hier wohnt sie nämlich...


dann bin ich ihr gefolgt zum sonntäglichen Beagletreffen...
und was sagen meine Augen??? 
Tibi hat sich bei Eike eingeschleimt...iiigggiiittttt
3 Etiketten, die ich ihr geschickt hatte ( Klar hatte ich ihr viele mehr geschickt.) 
hat sie den Eike geschenkt...Einschleim...trief...tropf...trief...
Seht ihr wie sie knutscht??? Igiiiittttt


diese Schmuserei...


na sie muss wissen, was sie macht....


sie passt ja auch auf...dass kein anderes Beaglemädchen zu nahe an ihn rankommt...


Endlich nach einer Stunde, fuhr sie nach Hause und nun dachte ich mir ...Rache ist süß...
Ich versteckte mich...seht ihr mich?

TIBI...TIBI...TIBI...menno pennt die?


Man ist die blind...los such mich...ich hatte dich auch gesucht...!!!


Neee, neee, neee...da bin ich nicht...


Wie heißt der große Brillenladen??? Ich glaube da musst du mal hin...


"Hi Max du Lieber...ohh ist das schön, dass du mich besuchen kommst.
Du bist soooo lieb...ganz vielen Dank für die schönen Aufpapper.""

"Und du??? Du reist in die Weltgeschichte rum, ich suche dich !!! Du führst mich am Schnabel rum...Nee, neee ich bin sauer....und bei Eike schleimst du dich gleich  ein"


"Aber von Eike nehme ich kein Foto mit, sondern von Dir schau mal..."


Da kann der Max wohl nicht mehr ganz so doll böse sein...
die Beiden quatschen noch einen Schnabel, eine Schnute voll und dann musste der liebe Max ja wieder nach Hause fliegen  und schauen, ob sein Frauchen das Rätzel 83 schon eingestellt hat...
...ein kurzer trockerer Knutsch ...


und weg war der Max mit lieben Grüßen für Mia und seinem  Frauchen im Gepäck.
( Tibi hatte ihn versprochen zu Weihnachten einen riesigen Hirsekolben zu schicken...
oder eine andere tolle Leckerei...)

Man war Tibi froh, dass Max nicht mehr sauer war...
dafür hat sie ihm auch erzählt, wie es jetzt bald weitergeht mit der Reise ...

liebe Grüße von 
Tibi und Sylvia 




Kommentare:

  1. Na das war ja eine aufregende Geschichte!
    Nach soviel Anstrengung muss man auch abschalten.
    Lg
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  2. *haha* süß :)

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Fantasie ohne Ende...beneidenswert.
    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  4. Oh Tibi , we don't like the snails as with all the rain we have an epidemic of them and they are eating everything. Happy Sunday to you all.
    Best wishes Molly

    AntwortenLöschen
  5. Ja, weißt du, Tibi, ihr Östrogen-Geschöpfe werdet mir auf ewig ein Rätsel bleiben. Ich darf das sagen, schließlich lebe ich mit zwei zusammen. Die Mia ist ein alberne Pute und unsere Mama ... na, lassen wir das.

    Deine Versteckspielerei hab ich noch immer nicht kapiert. Ich mach mir aber jetzt keinen Kopp mehr darum. Es war jedenfalls lustig, dir beim Beagletreffen zuzuschauen. Ist der Eike nicht ein bisschen unsolide für dich? Ich mein ja nur, dieses Rumgeknutsche und Rumgeräkele in aller Öffentlichkeit. Ein bisschen schamlos, nicht? Und du machst da mit? Was hat er sonst noch zu bieten? Referenzen? Kohle? Gutes Futtereinkommen? Bildung? Stil? Kultur? Irgendwie hatte ich erwartet, du wärst etwas anspruchsvoller. Aber das hatte ich auch gedacht von der Mia, bevor sie mit jedem Schwan und jedem Perlhahn in die Landdisse abgezogen ist.

    Es hat mich jedenfalls gefreut, dich mal persönlich kennen zu lernen. Dass du unsere Kommunikation hier so originalgetreu dokumentierst, finde ich auch sehr nett. Homestories sind ja heutzutage total in. Nur eins muss ich dich noch fragen: Mit wem hast du auf dem letzten und dem drittletzten Bild geredet? Ich war das nicht. Hömma, ich bin 40 cm groß von der Schwanzspitze bis zum Scheitel, aber der Mickerling, der dir da vor der Nase hockt, ist doch höchstens ein Wellensittich ... eine popelige Amazonenparodie. Hast du seinen Namen und seine Anschrift? Dem werd ich aber mal was geigen. Das ist Amtsanmaßung!

    Zu Weihnachten soll ich was kriegen? Oh, fein. Da freu ich mich. Aber bitte nichts zu essen. Ich bin (sagt Mama) die einzige Amazone, der man nicht mit Leckerli kommen kann. Ich bin unbestechlich. Essbares ist mir gleichgültig. Aber einen LCD-Fernseher könnte ich gut gebrauchen. Den häng ich mir dann in die Voliere. Meine Lieblingsfilme sind Dokumentationen über die Anden mit Inka-Gedudel von "El condor passa" im Hintergrund. Die finde ich total super.

    Dein Max

    AntwortenLöschen
  6. http://xoxo11.blogspot.de/2012/07/traummanner-eine-kleine-nachricht-meine.html

    für dich.
    ein weiterer award. ich habe auch noch etwas dazu geschrieben :)
    lg ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oi tibi, nossa como é lindo seu cantinho...
    e toda esta natureza cheia de amiguinhos...lindo demais...
    Vim agradecer o voto da mamãe na poesia da Titia Zininha...

    Ah fui para semi-final, se quiser votar de novo, já está aberta votação...viu???

    aqui...

    http://ostra-da-poesia-as-perolas.blogspot.com.br/

    até, queridos, obrigada mesmo viu???Bjs.

    AntwortenLöschen
  8. Oh mann, wie süß dein Hund ist. Ich LIEBE Hunde.
    Die Geschichte war süß und das Foto mit Tibi und dem Vogel erst!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Kritiken.
Habt lieben Dank dafür.